„Waidwund“ ist der zweite Krimi der Reihe „Theresa Wolff“ im ZDF. Der Spielfilm am Samstag, 07.05.2022, handelt von einem Mordfall. Nachdem ein zweites Opfer aus demselben Kreis gefunden wird, wird der Rechtsmedizinerin Theresa Wolff schnell klar, dass es sich hierbei um eine größere Sache handeln muss.
  • Wann kommt „Theresa Wolff – Waidwund“ im TV?
  • Ist der Spielfilm in der ZDF-Mediathek verfügbar?
  • Worum geht es in dem Krimi?
  • Wer sind die Darsteller?
Alle Infos rund um Sendetermine, Stream, Wiederholung, Handlung, Besetzung und Drehort findet ihr hier im Überblick.

„Theresa Wolff – Waidwund“: ZDF-Sendetermin

Der ZDF-Krimi „Theresa Wolff – Waidwund“ hat eine Laufzeit von ca. 90 Minuten. Die Ausstrahlung ist am Samstag, 7. Mai 2022, zur Primetime um 20:15 Uhr im ZDF. Eine Wiederholung ist derzeit nicht geplant.

„Theresa Wolff – Waidwund“: ZDF-Mediathek

Wer den TV-Sendetermin verpasst hat, hat immer noch die Möglichkeit den Krimi in der ZDF-Mediathek zu sehen. Dort ist er ab Samstag, 30. April 2022 für ein Jahr lang abrufbar.
Der Alte – Alte Freunde Alle Infos zum ZDF-Film am Freitag

Ulm

„Theresa Wolff – Waidwund“: Handlung am 07.05.2022

Die Stadt Jena wird von einer Mordserie heimgesucht. Bereits zwei Leichen – beide ehemalige Manager – wurden an öffentlichen Orten gefunden. Die Rechtsmedizinerin Dr. Theresa Wolff erkennt, dass die beiden Opfer vor ihrem Tod durch den Wald hetzten, um zu flüchten. Die Todesursache war beides mal ein aufgesetzter Schuss, wie ihn ein Jäger bei einem waidwunden Wild durchführen würde. Hauptkommissar Bruno Lewandowski und sein Kollege Ceyhan Topal leiten die Hauptermittlungen. Die Stimmung ist angespannt, da davon auszugehen ist, dass es weitere Opfer geben wird. Theresa Wolff verschweigt den Ermittlern ein wichtiges Detail: Da der Fall bei ihr dunkle Kindheitserinnerungen weckt, beschließt sie, auf eigene Faust zu ermitteln. Sie ist sich sicher, dass sie in dem verlassenen Forsthaus ihres Vaters Antworten finden wird.
Dr. Theresa Wolff ermittelt als Rechtsmedizinerin in "Theresa Wolff – Waidwund".
Dr. Theresa Wolff ermittelt als Rechtsmedizinerin in „Theresa Wolff – Waidwund“.
© Foto: ZDF/Steffen Junghans

„Theresa Wolff – Waidwund“: Besetzung am 07.05.2022

In der Hauptrolle ist unter der Regie von Bruno Grass Nina Gummich als Rechtsmedizinerin Dr. Theresa Wolff zu sehen. Alle weiteren Schauspieler im Cast von „Theresa Wolff – Waidwund“ findet ihr hier:
  • Nina Gummich als Dr. Theresa Wolff
  • Aurel Manthei als Bruno Lewandowski
  • Alina Levshin als Nora Pohlmann
  • Torsten Michaelis als Norbert Rucher
  • Peter Schneider als Dr. Berhard Zeidler
  • Sahin Ervilmaz als Ceyhan Topal
  • Till Wonka als Dietmar Rucher
  • Paula Hans als Christina Rucher
  • Precious Wiesner als Emma Meissner
  • Horst Kotterba als Bodo Zoch
  • Christoph Jungmann als Winfried Budde
  • Anne-Kathrin Gummich als Dr. Henle
  • Carina Wiese als Marion Blaubach
  • Sebastian Freigang als Herbert Wolff
  • Emil Schwarz als Burkhardt Sachs
  • Sebastian Weiss als Norbert Rucher
  • Michael Fersch als Hans Budde
  • André Hinderlich als Günther Blaubach
  • Clara Minckwitz als Marlies Pohlmann

„Theresa Wolff – Waidwund“: Drehorte

Der ZDF-Spielfilm wurde in Jena und Umgebung gedreht. Die Dreharbeiten fanden vom 10. August bis zum 9. September 2021 statt.