Die Serie „The Witcher“ wurde bereits wenige Tage nach ihrem Erscheinen zum großen Netflix-Erfolg. Bis die dritte Staffel veröffentlicht wird, dauert es allerdings noch eine ganze Weile. Nun haben Fans des „Witcher“-Universums jedoch jeden Grund zur Freude: Im Dezember 2022 startet die Vorgeschichte unter dem Titel „The Witcher: Blood Origin“. Die neue Serie soll die Fans in jenes Zeitalter entführen, in dem die Welten der Monster, Menschen und Elfen miteinander verschmolzen.
  • Wann startet „Blood Origin“?
  • Worum geht es in der Serie?
  • Gibt es einen Trailer?
  • Welche Schauspieler sind im Cast?
Erscheinungsdatum, Handlung, Besetzung und Co. – hier gibt es alle Infos zum Release von „The Witcher: Blood Origin“.

Wann startet „The Witcher: Blood Origin“ auf Netflix?

Während die dritte Staffel von „The Witcher“ erst im Sommer 2023 erscheint, ist der Start der neuen sechsteiligen Serie noch für dieses Jahr angekündigt: „The Witcher: Blood Origin“ ist ab Sonntag, 25. Dezember 2022, auf Netflix verfügbar.
Wie gewohnt stehen Neustarts am Erscheinungstag ab 9 Uhr zum Abruf bereit.

Worum geht es in „The Witcher: Blood Origin“?

Die ersten Umrisse der Handlung sind bereits bekannt. Die neue Miniserie „The Witcher: Blood Origin“ spielt in einer Elfenwelt 1200 Jahre vor den Ereignissen von „The Witcher“. Die Handlung enthüllt die bislang unbekannte Vorgeschichte des Kontinents. „Blood Origin“ erzählt die Geschichte von der Erschaffung des ersten Hexers und den Begebenheiten, die zu der entscheidenden „Sphärenkonjunktion“ führten, in der die Welten der Monster, Menschen und Elfen miteinander verschmolzen.

Gibt es einen Trailer zu „The Witcher: Blood Origin“?

Seit Anfang November gibt es von Netflix einen weiteren Teaser-Trailer zu „Blood Origin“. Hier ist der einminütige Einblick in die neue Serie aus dem Universum von „The Witcher“:
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Besetzung von „The Witcher: Blood Origin“ im Überblick

Die Dreharbeiten der neuen „Witcher“-Serie fanden im Jahr 2021 statt. Folgende Schauspieler standen in Großbritannien vor der Kamera:
  • Michelle Yeoh als Scian
  • Lenny Henry als Druid Balor
  • Mirren Mack als Merwyn
  • Dylan Moran als Uthrok
  • Jacob Collins-Levy als Eredin
  • Francesca Mills als Meldof
  • Nathaniel Curtis als Brian
  • Sophia Brown als Eile
  • Laurence O‘Fuarain als Fjall
  • Lizzie Annis als Zacare
  • Huw Novelli als Callan
  • Zach Wyatt als Syndril
  • Amy Murray als Fenrik