• Am Sonntag, 26.12.2021, dem 2. Weihnachtsfeiertag, lief der „Tatort: Alles kommt zurück“ um 20:15 Uhr im Ersten.
  • Die Handlung und Kritik zum Krimi aus Göttingen.
  • Besetzung, Mediathek und Sendetermine des Sonntagskrimis in der ARD im Überblick.
Im neuen „Tatort“ mit Maria Furtwängler als Charlotte Lindholm und Gaststar Udo Lindenberg stand die Kommissarin aus Göttingen unter Mordverdacht.

„Tatort: Alles kommt zurück“: Der neue Krimi aus Göttingen

Dass Udo Lindenberg seit Urzeiten im Hamburger Hotel „Atlantic“ wohnt, ist Kommissarin Charlotte Lindholm bekannt. Auf eine zufällige Begegnung mit dem Altrocker ist die Ermittlerin aus Göttingen, die sich in dem imposanten Hotel mit einem Liebhaber verabredet hat, also durchaus gefasst. Dass sie im neuen „Tatort“ dann allerdings im Foyer auf eine ganze Horde von Männern mit Schlapphut, Sonnenbrille und vernuschelter Aussprache stößt, war nicht zu erwarten. Doch zu diesem Zeitpunkt hat Charlotte Lindholm im Sonntagskrimi „Tatort: Alles kommt zurück“ auch schon ganz andere Sorgen, denn der Mann, den sie für eine heiße Liebesnacht treffen wollte, liegt tot im Hotelzimmer, und die blonde Kommissarin irrt im blutbefleckten Seidenkleid durch die Gänge...
Was die vielen Lindenberg-Doppelgänger im Foyer, die dem Original mehr oder weniger ähnlichsehen, damit zu tun haben? Rein gar nichts, die Parade der falschen Panikrocker dient lediglich dem Schauwert – genauso wie die vielen Anleihen, die der überkandidelte Krimi bei Klassikern des Suspense-Thrillers oder Horrorfilms macht.

„Tatort: Alles kommt zurück“ mit Udo Lindenberg am 26.12.2021

Maria Furtwängler und Udo Lindenberg kennen sich seit ein paar Jahren, 2018 sangen die Schauspielerin und der Rockstar sogar bei einem TV-Konzert gemeinsam. Schnell war die Idee geboren, dass der ewige Udo auch einmal in einem Krimi mit der schönen Maria mitspielen könnte: Also schrieb Drehbuchautor Uli Brée eine Story rund um Lindenberg und seinen Wohnsitz im Hotel, und Hauptdarstellerin Furtwängler, die mit ihrer Filmfirma erstmals einen „Tatort“ produzierte, konnte für das ambitionierte Projekt nicht nur Kultregisseur Detlev Buck, sondern auch die derzeit schwer angesagten Schauspieler Jens Harzer und Anne Ratte-Polle gewinnen. Die beiden spielen das ziemlich verpeilte Hamburger Ermittlerduo, das Charlotte Lindholm auf den Zahn fühlt. Schließlich gilt die Kollegin aus Göttingen als Hauptverdächtige, nachdem sie das Mordopfer in ihrem Hotelzimmer entdeckt hat.
Die zunehmend in Panik geratende Charlotte Lindholm glaubt, dass ihr jemand eine Falle gestellt hat, und ermittelt auf eigene Faust. Sie begibt sich auf einen Trip durch die Hamburger Nachtclub-Szene, in der sie auf schräge Figuren wie den zwielichtigen Jimmy oder einen lustigen Kiezkönig mit Minipli-Frisur stößt, der von Regisseur Buck gespielt wird.
Ihr Date hat Charlotte (Maria Furtwängler) sich anders vorgestellt.
Ihr Date hat Charlotte (Maria Furtwängler) sich anders vorgestellt.
© Foto: NDR/Frizzi Kurkhaus

„Tatort“ Kritik: Wie ist „Alles kommt zurück“?

Die glänzende Verpackung und das stete Bemühen darum, einen möglichst kultig-schrägen „Tatort“ zu inszenieren, waren Produzentin und Hauptdarstellerin Maria Furtwängler und Regisseur Detlev Buck offenbar viel wichtiger als der alles in allem recht dürftige Inhalt, und dabei ging auch noch die Spannung flöten.
Die Aneinanderreihung möglichst bizarrer Figuren, Momente und Bilder ist anfangs noch ganz amüsant, doch schon bald wird klar, dass sich hinter der bonbonbunten Fassade keine tragfähige Story verbirgt. Wenigstens kommen Fans von Udo Lindenberg nicht zu kurz: Der 75-jährige Altrocker darf ab und zu durchs Bild schlurfen, an der Hotelbar sitzen, ein wenig nuscheln und kleine Kostproben aus seinem neuen Album zum Besten geben – so viel Eigenwerbung muss schon sein.
Insgesamt bringt das dem Sonntagskrimi nur zwei von vier Pistolen ein: Puh! Eher was für echte Fans.

„Tatort“ Göttingen: Darsteller am 26.12.2021

Wer die Darsteller im Cast des Sonntagskrimis sind, erfahrt ihr hier:
Rolle – Schauspieler
  • Charlotte Lindholm – Maria Furtwängler
  • Ruben Delfgau – Jens Harzer
  • Jana Zimmermann – Anne Ratte-Polle
  • Silke Karsdorp – Neda Rahmanian
  • Sophia – Nadja Zwanziger
  • Jonas Holdt – Lukas Zumbrock
  • Kim – Céline Yildirim
  • Uschi – Nadeshda Brennicke
  • Jimmy – Kida Khodr Ramadan
  • Udo Lindenberg – Udo Lindenberg

    Rockmusiker Udo Lindenberg, hier mit Drucken seiner Sonderbriefmarken, spielt im aktuellen Tatort mit.
    Rockmusiker Udo Lindenberg, hier mit Drucken seiner Sonderbriefmarken, spielt im aktuellen Tatort mit.
    © Foto: Tine Acke/DPA

„Tatort“ am Sonntag: Sendetermine und Mediathek

Alle Sendetermine des neuen „Tatort“ aus Göttingen auf einen Blick:
  • 26.12.2021 um 20:15 Uhr im Ersten
  • 26.12.2021 um 21:45 Uhr auf ONE
  • 27.12.2021 um 01:00 Uhr im Ersten
In der ARD Mediathek ist der „Tatort“ im Livestream zu verfolgen. Zudem ist er dort nach der Ausstrahlung sechs Monate lang als Stream verfügbar.