Ein Mal im Monat kommen alle zusammen, die in der Schlagerwelt Rang und Namen haben und das bei keinem geringeren Gastgeber als Andy Borg. In seiner SWR-Show „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ führt der Sänger in einem gemütlichen Weinlokal durch einen geselligen Musikabend. Für Unterhaltung sorgen er und seine prominenten Gäste jedes Mal aufs Neue mit Volksmusik, Schlager und Evergreens. Auf eine neue Ausgabe der Sendung dürfen sich die Zuschauer bereits am 11. Juni 2022 freuen.
  • Wann genau kommt die nächste Sendung?
  • Gibt es eine Wiederholung?
  • Ist die neue Folge in der Mediathek verfügbar?
  • Wer sind die Gäste?
Sendetermine, Sendezeit, Mediathek und Tickets – wir geben euch einen Überblick zur beliebten Musik-Sendung mit Andy Borg im SWR.

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“: SWR-Sendetermine und Wiederholung

Der Samstagabend ist im SWR einmal im Monat für einen unterhaltsamen Musikabend im Zeichen des Schlagers reserviert. Nach der vergangenen Ausgabe „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ im Mai mussten die Zuschauerinnen und Zuschauer nicht lange auf eine neue Folge warten. Bereits am Samstag, 11. Juni 2022, geht es wieder in die urige Weinstube. Zur gewohnten Sendezeit zur Primetime um 20.15 Uhr beginnt die Show im SWR. Ob es eine Wiederholung dieser Show gibt, ist derzeit nicht bekannt.
Das sind die nächsten Sendetermine und ihre Sendezeit im Überblick:
  • Folge 44: 11.06.2022 um 20.15 Uhr
  • Folge 45: 02.07.2022 um 20.15 Uhr
  • Folge 46: 13.08.2022 um 20.15 Uhr

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“: Stream in der ARD Mediathek

Wer „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ im Fernsehen verpasst, hat die Möglichkeit, die Show im Nachhinein zu sehen. Nach der Ausstrahlung im TV ist die vorherige Sendung in der ARD Mediathek einen Monat lang als Stream verfügbar.

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“: Das sind die Gäste am 11.06.2022

Wer ist in der neuen Ausgabe im April dabei? Hier erfahrt ihr, welche Gäste Andy Borg am 11. Juni 2022 in der Weinstube unter anderem begrüßt:
  • Mark Dean bringt Schwung in die deutsche Schlagerwelt: Der Sänger ist dafür bekannt, dass er modernen Schlager mit klassischen Elementen des Rock’n‘ Roll kombiniert.
  • Captain Freddy: Der Musiker ist bekannt durch zahlreiche Auftritte im TV und ist nicht zum ersten Mal bei Andy Borg zu Gast. Vergangenes Jahr feierte er goldenes Bühnenjubiläum.
  • Mara Kayser: Sowohl im Schlager als auch in der volkstümlichen Musik ist die Sängerin bekannt und beliebt. Ihre neue Single „Mach das Beste draus“ erschien Ende Mai.
  • Schwarzwaldfamilie Seitz: Seit 1949 macht die Gruppe aus dem Schwarzwald in unterschiedlicher Besetzung Volksmusik und sorgt für gute Stimmung.
  • Zillertaler Haderlumpen: Die österreichische Musikgruppe weiß seit Jahren weit über die Landesgrenze hinaus mit volkstümlicher Musik zu unterhalten.
  • Anna-Carina Woitschack: Einem breiten Publikum wurde die Sängerin erstmals durch die Castingshow „DSDS“ bekannt. Heute zählt die Ehefrau von Stefan Mross zu den festen Größen der deutschen Schlagerwelt.
  • Stefan Mross ist ein echtes Multitalent in der deutschen Schlagerwelt. Er ist nicht nur Sänger und Trompeter, sondern auch erfolgreich als Fernsehmoderator. Auf den nächsten TV-Auftritt von Stefan Mross müssen Schlagerfans nicht lange warten. Bereits am 12. Juni 2022 startet seine Sendung „Immer wieder sonntags“ in eine neue Saison. Alle Infos zur Ausstrahlung gibt es hier.

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“: Wie läuft die Show ab?

Musik hören, gemeinsam einen unterhaltsamen Abend verbringen, plaudern und in Erinnerungen schwelgen: Das verspricht die beliebte Sendung „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ Monat für Monat. Die Kulisse der Show ist dabei eine gemütliche Weinstube. Dort begrüßt Moderator und Schlagerstar Andy Borg verschiedene Gäste. Die Zuschauer bekommen nicht nur den jeweils aktuellen Song der Musikerinnen und Musiker zu hören, sondern auch eine Menge Oldies und Klassiker.

Ulm

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“: Tickets

Wie der SWR informiert, finden die aktuellen Sendungen und Aufzeichnungen wegen Bestimmungen zum Schutz vor dem Coronavirus in der Regel ohne Publikum im Studio statt. Wann es also wieder Tickets zu bestellen gibt, ist aktuell nicht bekannt.

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“: Videos

Wer den „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ nicht selbst im Fernsehen sehen konnte oder einfach nicht genug von der geselligen Stimmung in der Weinstube bekommt, hat Glück. Videos der Sendung und von den Auftritten der Stars gibt es im Internet zur Genüge. Nicht nur im Stream in der ARD-Mediathek kann man sich die Folgen im Nachhinein noch einmal ansehen. Auf Youtube gibt es die Videos auf dem Kanal von „Schlager Pur“ zu sehen.