Sarah Connor ist einer der Coaches in der kommenden „The Voice of Germany“ Staffel. Sie vervollständigt damit die Jury rund um Nico Santos, Mark Forster und Johannes Oerding, die den Rest der berühmten „The Voice“-Stühle besetzen.
Bereits seit 20 Jahren legt Sarah Connor eine erfolgreiche Karriere in der deutschen Musikbranche hin, aber wer ist die Sängerin privat? Partner, Kinder, Instagram, Lieder – alle Infos zu Sarah findet ihr hier.

Sarah Connor Steckbrief: Alter, Kinder, Instagram

Alle Infos zu Sarah Connor auf einen Blick:
  • Name: Sarah Terenzi-Fischer (bürgerlich seit 2017)
  • Geburtstag: 13. Juni 1980
  • Alter: 41
  • Sternzeichen: Zwilling
  • Wohnort: Berlin-Grunewald
  • Beruf: Sängerin, Songwriterin
  • Kinder: 4
  • Partner: Florian Fischer
  • Instagram: @sarahconnor

Sarah Connor: „The Voice of Germany“ 2021

Seit Kurzem ist bekannt, dass Sarah Connor einer der Coaches in der elften Staffel von „The Voice of Germany2021 sein wird. Die Sängerin sitzt dann neben Nico Santos, Mark Forster und Johannes Oerding, die auch alle Teil der Jury der Casting-Show sind.
Zuletzt wurde jedoch bekannt, dass die 41-Jährige am Corona-Virus erkrankt ist. Das steht ihrer Rolle als Coach jedoch nicht im Weg: Sie teilte vor ein paar Tagen ein Bild auf Instagram, auf dem sie vom Homeoffice aus ihren Verpflichtungen als Jury-Mitglied nachkommt.

Sarah Connor: Partner und Kinder

Sarah Connor war von 2002 bis 2008 mit dem Boygroup-Sänger Marc Terenzi liiert. Das Paar heiratete 2004 und gab im Jahr 2008 offiziell die Trennung bekannt. Zwei Jahre später war die Scheidung dann vollzogen. Mit Marc hat Sarah zwei gemeinsame Kinder im Alter von 15 und 13 Jahren.
Ihr aktueller Partner ist ihr Manager Florian Fischer, mit dem sie seit 2010 zusammen und seit 2017 verheiratet ist. Mit Florian Fischer hat die Sängerin noch zwei weitere Kinder. Ihre Tochter wurde 2011 geboren und ihr Sohn im Jahr 2017.

Sarah Connor: Corona Infektion

Die Sängerin infizierte sich vor einigen Tagen mit dem Corona-Virus. Angesteckt habe sie sich bei einem ihrer Kinder, das ebenfalls eine akute Covid-19-Infektion hatt.
Ihr gehe es körperlich gut, wie sie in einer Instagram-Story mitteilt, dennoch musste sie ein Konzert in Leipzig absagen. Darüber scheint sie sichtlich und hörbar traurig: „Ich hab auch jetzt eine extrem nasale Stimme, weil ich einfach den ganzen Morgen schon hier geheult habe und einen kleinen Nervenzusammenbruch hingelegt habe, natürlich weil ich mich einfach so, so, so, doll gefreut habe auf dieses Konzert morgen“

Sarah Connor Lieder: „Wie schön du bist“, „From zero to hero“ und Co.

Den Durchbruch als Sängerin schaffte Sarah Connor mit der Single „Let’s Get Back to Bed – Boy!“ im Jahre 2001. Kurz darauf veröffentlichte sie ihr Debüt-Album Green Eyed Soul, das dreifach mit Gold ausgezeichnet wurde.
Seither folgten acht Studio-Alben und ganze 32 Auszeichnungen, darunter auch ein BAMBI in der Kategorie Musik National.
Mit ihrem ersten deutschsprachigen Album Muttersprache war sie 146 Wochen lang auf denm ersten Platz der deutschen Album-Charts.
Besonders häufig zu hören, war ihr darauf enthaltener Song „Wie schön du bist“, der als Single erschien.
Besonders bekannte Songs:
  • „Let's Get Back to Bed - Boy!“
  • "From Sarah With Love"
  • "Music Is The Key"
  • "Living To Love You"
  • "From Zero to Hero"
  • "Sexual Healing"
  • "Wie schön du bist"
  • "Vincent"
  • "Alles in mir will zu dir"