Die Netflix-Serie „Riverdale“, die auf den berühmten Archie Comics basiert, geht in eine neue Staffel. Ab Mittwoch, 17.11.2021, wird die Geschichte um Betty, Archie, Jughead und Veronica dann in der sechsten Staffel weitererzählt. Die Theorien um die Cliffhanger aus dem Finale in Staffel 5 werden dann hoffentlich schnell aufgelöst..
Wann ist das Erscheinungsdatum der neuen Folgen? Worum wird es gehen? Wer ist im Cast? Start, Handlung, Schauspieler – alle Infos zur „Riverdale“-Fortsetzung, erfahrt ihr hier.

„Riverdale“ Staffel 6: Erscheinungsdatum

Gleich nach dem Start von Staffel 5 hatte der Sender The CW bekanntgegeben, dass es eine sechste Staffel von „Riverdale“ geben wird.
Jetzt ist das Erscheinungsdatum offiziell: Der Starttermin in den USA ist der 16. November 2021. Hierzulande erscheint die neue „Riverdale“ Staffel am 17. November 2021.
Die neuen Folgen werden anschließend in einem wöchentlichen Rhythmus um 9 Uhr veröffentlicht, nachdem die Episode am Vorabend bei The CW in den USA ausgestrahlt wurde.

„Riverdale“ Staffel 6: Folgen

Der Trailer zur neuen Staffel kündigt ein „5-Episoden-Special” an. Es gibt also erst einmal nur fünf Folgen zu streamen.
  • Staffel 1: 13 Folgen
  • Staffel 2: 22 Folgen
  • Staffel 3: 22 Folgen
  • Staffel 4: 19 Folgen
  • Staffel 5: 19 Folgen
  • Staffel 6: 5 Folgen

„Riverdale“ Staffel 6: Handlung

Die konkrete Handlung von Staffel 6 steht noch nicht fest. Serien-Macher Roberto Aguirre-Sacasa hat aber in einem Interview bereits durchblicken lassen, dass einige Beziehungen und Freundschaften aus Staffel 5 fortgesetzt werden sollen.
*Achtung, Spoiler*
Nachdem sich Veronica und Archie zum Ende der fünften Staffel aufgrund ihrer unterschiedlichen Zukunftsvorstellungen doch wieder getrennt haben, möchte Veronica zurück nach New York. Archie findet dagegen wieder mit Betty zusammen – dieses Mal wollen sie mehr als nur „Freundschaft plus“ und es „richtig“ versuchen. Doch dann droht eine Bombe unter Archies Bett, die von Hiram Lodge stammt, alles zu zerstören. Außerdem droht ein alter Fluch, den Cheryl wiedererweckt hat, für Unheil zu sorgen… Das Staffel-Finale lässt die Fans also mit einem riesigen Cliffhanger zurück und verspricht spannende Handlungen in Staffel 6.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Riverdale“ Staffel 6: Trailer

Im offiziellen Trailer zu „Riverdale“ Staffel 6 bekommt ihr einen ersten Eindruck zum geplanten „5-Episoden-Special“:

Youtube „Riverdale“ Staffel 6 – Offizieller Trailer

„Riverdale“ Staffel 6: Schauspieler

Es kann davon ausgegangen werden, dass die Hauptdarsteller aus der fünften Staffel auch in Staffel 6 von „Riverdale“ wiederzusehen sind. Zudem steht fest, dass Mark Consuelos als Hiram Lodge nach vier Staffeln aussteigt und somit in Staffel 6 keine feste Rolle mehr übernimmt.
Das ist die voraussichtliche Besetzung von Staffel 6: