Im Halbfinale der WM-Playoffs geht es am heutigen Donnerstag, den 24.03.2022, für Portugal im Duell mit der Türkei um einen großen Schritt in Richtung Qualifikation für die WM 2022 in Katar.
Auf den Sieger wartet im Endspiel dann mutmaßlich die italienische Nationalmannschaft, die in ihrem heutigen Duell gegen Nordmazedonien der klare Favorit ist.
  • Wo wird Türkei gegen Portugal live im TV und Stream übertragen?
  • Gibt es einen kostenlosen Livestream zur Partie?
  • Alle Infos zur Übertragung der WM-Playoffs im Überblick.

WM-Playoffs 2022 – Portugal gegen Türkei: Anpfiff, Übertragung und Spielort

Das Playoff-Spiel Portugal gegen Türkei findet am Donnerstag, 24.03.2022, statt. Angepfiffen wird die Begegnung um 20:45 Uhr. Ausgetragen wird das Quali-Spiel im Estadio do Dragão in Porto. Für Türkei-Trainer Kuntz und seine Mannschaft geht es im Duell mit den Portugiesen darum, die aufgeheizte Stimmung im Estádio do Dragão in Porto zu drehen. „Es geht in solchen Spielen nicht nur um Qualität, sondern auch um Teamspirit, mentale Stärke, Resilienz, um Willen – und ums Publikum“, sagte der ehemalige U21-Coach. „Wenn wir es schaffen sollten, hier und da Gräben aufzutun, wären wir sicher einen Schritt weiter.“ Portugal hat die besseren Spieler, die Türkei dagegen die bessere Stimmung. Schon die Teilnahme an den Playoffs ist ein kleiner Erfolg für Kuntz. Jetzt wollen Hakan Calhanoglu und Co. mehr.
Alle Infos zum Spiel Portugal gegen Türkei am 24.03.2022 im Überblick:
  • Mannschaften: Portugal, Türkei
  • Wettbewerb: WM Qualifikation 2022, Playoffs, Halbfinale
  • Datum und Uhrzeit: 24.03.2022, 20:45 Uhr
  • Spielort: Estadio do Dragão in Porto (Portugal)
  • Schiedsrichter: Daniel Siebert (Deutschland)
Stefan Kuntz sieht die Türkei im K.o.-Spiel gegen Portugal um die WM-Qualifikation nicht chancenlos. Portugal sei zwar klarer Favorit. "Aber ich sage auch: Wir werden einen guten Matchplan haben und sehr unbequem sein", sagte der türkische Nationaltrainer. Der Verlierer der Partie verpasst die WM im Winter in Katar, der Sieger spielt dann in einem weiteren K.o-Duell gegen Italien oder Nordmazedonien um das Endrunden-Ticket.
Stefan Kuntz sieht die Türkei im K.o.-Spiel gegen Portugal um die WM-Qualifikation nicht chancenlos. Portugal sei zwar klarer Favorit. „Aber ich sage auch: Wir werden einen guten Matchplan haben und sehr unbequem sein“, sagte der türkische Nationaltrainer. Der Verlierer der Partie verpasst die WM im Winter in Katar, der Sieger spielt dann in einem weiteren K.o-Duell gegen Italien oder Nordmazedonien um das Endrunden-Ticket.
© Foto: MIGUEL RIOPA

WM-Playoffs 2022: Wer überträgt Portugal gegen Türkei im Free-TV?

Fußball-Fans fragen sich, ob die WM-Playoffs-Partie Portugal gegen Türkei im frei empfangbaren Fernsehen übertragen wird. Hier gibt es leider schlechte Nachrichten: Das Spiel zwischen dem Vorrundenzweiten der Gruppe A und dem Vorrundenzweiten der Gruppe G wird nicht im Free-TV übertragen. Die Playoff-Halbfinals der WM-Qualifikation werden generell nicht im kostenlosen TV zu sehen sein. Anders sieht es da bei der deutschen Nationalmannschaft aus. Das Team von Hansi Flick trifft an diesem Samstag auf Isreal und am nächsten Dienstag auf die Niederlande. Diese kommenden beiden Freundschaftsspiele werden von den Fernsehsendern ARD und ZDF übertragen.

Portugal vs. Türkei Übertragung: WM-Quali 2022 live im Stream auf DAZN

Obwohl die Begegnung Portugal gegen Türkei nicht live im Fernsehen übertragen wird, können Fans das Halbfinal-Duell auf anderem Wege verfolgen. Im Internet auf dem Streamingportal DAZN wird die Partie live und exklusiv im Livestream übertragen. Doch auch auf dem linearen TV-Sender DAZN 2 kann die Partie live verfolgt werden. Dieser TV-Kanal ist allerdings nicht Teil eines „normalen“ DAZN-Abos. Für den Empfang muss Sky oder Vodafone hinzugebucht werden.
Um 20:25 Uhr geht DAZN mit den Vorberichten auf Sendung. Moderator Jan Lüdeke führt die Zuschauer durch den Fußball-Abend. Kommentiert wird die Begegnung von Lukas Schönmüller.

WM-Playoffs 2022 – Halbfinale und Finale: So funktioniert der Quali-Modus

Da es sich erst um das Halbfinale handelt, würde der Sieger der Partie zwischen Portugal und der Türkei nicht automatisch das WM-Ticket bekommen. Im Finale am kommenden Dienstag würde es noch gegen den Gewinner des Spiels zwischen Italien und Nordmazedonien gehen. In einem weiteren Halbfinale trifft Wales auf Österreich, hier spielt der Sieger im Finale gegen Schottland oder die Ukraine. Diese Partie wurde wegen des Krieges in den Sommer verlegt. Weil zudem die Russen ausgeschlossen wurden, ist Polen bereits weiter. Im Finale würde Polen gegen den Sieger des vierten Halbfinales zwischen Schweden und Tschechien spielen.

Portugal gegen Türkei: Aufstellung und Kader der Teams für das Quali-Spiel

Die portugiesische Nationalmannschaft setzt ihre Hoffnungen auf Topstürmer Cristiano Ronaldo. Doch neben dem ehemaligen Weltfußballer hat das portugiesische Aufgebot weitere Highlights zu bieten. Die Türken hoffen auf Tore ihres Stürmer Burak Yilmaz. Der mittlerweile 36 Jährige konnte in der letzten Saison für seinen Club Lille in der franzözischen Liga in 28 Spielen 16 Tore erzielen.

Portugal: Die voraussichtliche Aufstellung

  • Tor: Patricio
  • Abwehr: Cedric, Fonte, Inacio, Guerreiro
  • Mittelfeld: Moutinho, Pereira, Fernandes
  • Angriff: B. Silva, Ronaldo, Jota

Türkei: Die voraussichtliche Aufstellung

  • Tor: Cakir
  • Abwehr: Celik, Soyuncu, Demiral, Erkin
  • Mittelfeld: Ünder, Calhanoglu, Antalyali, Akturoglu
  • Angriff: Yilmaz, Yazici

Außer Ronaldo: Diese Stars müssen in den WM-Play-offs zittern

Welche Stars müssen zittern?
Es sind doch einige. Cristiano Ronaldo etwa könnte mit Portugal über die von Stefan Kuntz trainierten Türken stolpern. Weltfußballer Robert Lewandowski von Bayern München über Schweden oder Tschechien. Im Duell Wales gegen Österreich entscheidet sich, ob Gareth Bale oder David Alaba seine Träume von der (ersten) WM-Teilnahme vorzeitig aufgeben muss. Und nicht zuletzt droht Europameister Italien gegen Nordmazedonien das WM-Aus.