Peter Althof ist Deutscher Kickbox- und Europameister im Vollkontaktkarate. Weltweit ist er als Personenschützer in der Sicherheitsbranche tätig und hatte bereits Kunden wie Muhammad Ali, Michael Jackson, Claudia Schiffer und Michael Schuhmacher. Aktuell ist er als Promoter und Filmproduzent tätig. Ab dem 21. Januar ist er auf RTL im „Dschungelcamp“ 2022 zu sehen und kämpft dort um die begehrte Krone.
Doch wie tickt der Bodyguard? Hat er Frau und Kinder? Security-Laufbahn, Vermögen und Instagram – wir haben den ehemaligen Weltmeister unter die Lupe genommen.

Peter Althof Steckbrief: Alter, Größe, Wohnort

Die wichtigsten Infos zu der Bodyguard-Legende im Überblick:
  • Name: Peter Althof
  • Beruf: Box- und Fitness-Studio Besitzer, Personenschützer, Produzent, Schauspieler
  • Geburtstag: 17.08.1955
  • Geburtsort: Nürnberg
  • Alter: 66
  • Sternzeichen: Löwe
  • Wohnort: Laufamholz in Nürnberg
  • Größe: 1,90 m
  • Frau: Sandra
  • Kinder: Sohn Denis, Tochter Helena

Peter Althof: Frau und Kinder

Sonderlich viel ist über das Privatleben des Dschungel-Kandidaten nicht bekannt. Immer wieder zeigte er sich in der Vergangenheit mit Ehefrau Sandra an seiner Seite. Althof hat Medienberichten zufolge zwei Kinder. Sein Sohn Denis ist ebenfalls Boxer, über seine Tochter Helena ist nichts bekannt.

Peter Althof ist Kandidat im „Dschungelcamp“ 2022

Oft wurde Peter Althof noch nicht im Fernsehen gesehen. Der erste Film, in dem der Bodyguard mitwirkte war „Macho Man“ im Jahr 1985. Abgesehen von „Das Perfekte Promi Dinner“ im Jahr 2015 ist er eher als Produzent hinter der Kamera zu sehen. Jetzt macht er ab Januar bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ mit. In Südafrika will Peter Althoff den Aufpasser geben und für Schutz und Ordnung sorgen. Mit seinen 66 Jahren ist er der älteste Kandidat, rechnet sich aber hohe Gewinnchancen an. Was der Personenschützer zu sagen hat, seht ihr in dem folgenden Video:
Youtube

Youtube Peter Althof über seine Teilnahme am „Dschungelcamp“ 2022

Peter Althof: Vom Kickboxen zum Security-Profi

Der 66-Jährigen nennt sich selbst „Gerechtigkeitsfanatiker“. Das hat tatsächlich mit seiner Kickbox-Laufbahn zu tun, denn vor Jahren erlangte er den Titel Deutscher Kickboxmeister und Europameister im Vollkontaktkarate. Seitdem bildet er Militärpolizisten im Nahkampf aus. Seit 30 Jahren betreibt er ein Box- und Fitness-Studio in Nürnberg und veranstaltet Kampfsport-Gala mit Boxkämpfen. Als Bodyguard war er selbst schon für die größten Stars als Personenschützer tätig. Darunter fallen Legenden wie Muhammad Ali, Michael Jackson, sowie Claudia Schiffer und Michael Schuhmacher.
Seit Jahren ist Peter Althof Personenschützer der Stars.
Seit Jahren ist Peter Althof Personenschützer der Stars.
© Foto: RTL

Peter Althof: Produzent und Schauspieler

Im Jahr 1985 war Peter Althofs erste Schauspielrolle im Film „Macho Man“. Seitdem ist er selber Produzent der Kultfilme „Macho Man 2“ und „Macho Man 3“. Im Juli 2020 starteten die Dreharbeiten für „Macho Man 3“, in dem er sogar die Hauptrolle übernahm.

Peter Althof: Vermögen

Die Bodyguard-Legende hat in seinem Leben bereits einiges erreicht. Da er der Personenschützer der Stars war und seit mehr als 30 Jahren ein eigenes Box-Studio betreibt, schätzt man sein Vermögen auf bis zu 19 Millionen US-Dollar. Ob das der Wahrheit entspricht, ist jedoch unklar.