Am 25. August 2022 geht es für die ARD-Zuschauer im DonnerstagsKrimi wieder in den hohen Norden: Das Erste zeigt eine Folge der beliebten Reihe „Nord bei Nordwest“. In „Der Anschlag“ gerät Tierarzt Hauke Jacobs unter Mordverdacht.
  • Wann läuft der Krimi im TV?
  • Gibt es die Folge in der Mediathek?
  • Wer sind die Darsteller?
  • Wo wurde gedreht?
Von Stream bis Drehort – in dieser Übersicht zu „Der Anschlag“ haben wir euch alle Infos zusammengefasst.

„Nord bei Nordwest – Der Anschlag“: Sendetermine und Sendezeit

„Der Anschlag“ ist der zwölfte Film der „Nord bei Nordwest“-Reihe. Die Erstausstrahlung war im Januar 2021. Jetzt zeigt das Erste den Krimi erneut.
Der Sendetermin samt Sendezeit im Überblick:
  • Donnerstag, 25.08.2022 um 20:15 Uhr

„Nord bei Nordwest – Der Anschlag“ in der ARD-Mediathek

Wer den DonnerstagsKrimi im Ersten verpasst, hat Glück: „Der Anschlag“ ist auch online verfügbar. Nach der Ausstrahlung kann er in der ARD-Mediathek sechs Monate lang gestreamt werden.

„Nord bei Nordwest – Der Anschlag“: Handlung

In „Der Anschlag“ muss sich Kommissarin Hannah Wagner gleich an ihrem ersten Arbeitstag in Schwanitz entscheiden: Kann sie ihrem neuen Kollegen bei der Polizei vertrauen? Denn Tierarzt Hauke Jacobs, der inzwischen offiziell in Schwanitz ermitteln darf, gerät unter Mordverdacht
Ministerpräsidentin Maria Wengler macht einen Abstecher nach Schwanitz, um ihr Geburtshaus zu besuchen. Was nach einem harmlosen Besuch klingt, wird zum Mordfall: Denn bei seinen Recherchen vor Ort wird der investigative Journalist Jan Bank erschossen. Der LKA-Mann Frank Schmiedel, Personenschützer der Ministerpräsidentin, findet ausgerechnet bei Hauke Jacobs die Tatwaffe. Nur mit der Hilfe seiner Tierarzthelferin Jule Christiansen und seiner neuen Kollegin könnte Jacobs seine Unschuld beweisen. Dabei mehren sich die Hinweise darauf, dass Jan Bank einem Komplott auf der Spur war, dessen Ziel ein Attentat auf die Spitzenpolitikerin sein könnte.
Hauke (Hinnerk Schönemann, l.) und Hannah (Jana Klinge) befragen LKA-Mann Frank Schmiedel (Alexander Beyer).
Hauke (Hinnerk Schönemann, l.) und Hannah (Jana Klinge) befragen LKA-Mann Frank Schmiedel (Alexander Beyer).
© Foto: NDR/ARD Degeto/Sandra Hoever

Die Besetzung von „Nord bei Nordwest – Der Anschlag“ im Überblick

Hinnerk Schönemann ist seit der ersten Folge fester Bestandteil im Cast von „Nord bei Nordwest“. Wer sind die weiteren Darsteller in der Folge „Der Anschlag“?
Rolle – Schauspieler
  • Hauke Jacobs – Hinnerk Schönemann
  • Jule Christiansen – Marleen Lohse
  • Hannah Wagner – Jana Klinge
  • Frank Schmiedel – Alexander Beyer
  • Björn Ronneberger – Stefan Haschke
  • Maria Wengler – Victoria Trauttmansdorff
  • Claudia Heinze – Maria Bachmann
  • Jan Bank – Jörg Witte
  • Mehmet Ösker – Cem Ali Gültekin
  • Dirk Christiansen – Jens Weisser
  • Hannes Diekermann – Maximilian Klas
  • Ingo Wiese – Jörn Knebel
  • Streifenbeamter – Björn Ahrens
  • Bäckerin – Kerstin Marie Mäkelburg

„Nord bei Nordwest – Der Anschlag“: Drehorte

Viele Zuschauer der Krimi-Reihe fragen sich, wo sich der Ort Schwanitz an der Ostsee befindet. Wer danach sucht, wird auf der Karte jedoch nicht fündig, denn der Ort ist fiktiv. Wie die vorherigen Filme wurde auch „Der Anschlag“ dennoch überwiegend an der Ostsee gedreht. Die Drehorte waren auf der Insel Fehmarn und im Ferienort Travemüde. Zudem sind einige Szenen in und um Hamburg entstanden.

„Nord bei Nordwest“: Alle Filme in der Reihenfolge

„Nord bei Nordwest“ ist eine Krimi-Reihe des ARD, die seit 2014 zu sehen ist. Bisher sind 17 reguläre Filme und ein Weihnachtsspecial in dieser Reihe erschienen. Vier weitere sind aktuell noch geplant.
Hier bekommt ihr eine Übersicht aller bereits veröffentlichter Filme:
  • „Käpt’n Hook“ (2014)
  • „Der wilde Sven“ (2015)
  • „Estonia“ (2017)
  • „Der Transport“ (2017)
  • „Sandy“ (2018)
  • „Waidmannsheil“ (2018)
  • „Gold“ (2019)
  • „Frau Irmler“ (2019)
  • „Dinge des Lebens“ (2020)
  • „Ein Killer und ein Halber“ (2020)
  • „In eigener Sache“ (2020)
  • Der Anschlag“ (2021)
  • „Conny & Maik“ (2021)
  • „Im Namen des Vaters“ (2021)
  • Ho Ho Ho“ (2021)
  • Der Andy von nebenan“ (2022)
  • Der Ring“ (2022)
  • Wilde Hunde“ (2022)