Nelson Müller hat sich als Sternekoch in Deutschland einen Namen gemacht und leitet mehrere erfolgreiche Restaurants. Er stand bereits als Moderator oder Juror in zahlreichen Koch-Shows vor der Kamera. Außerdem verfasste er schon einige Kochbücher. Ab Mai gibt Nelson Müller im ZDF in seinem „Ernährungskompass“ Tipps zu Themen wie Ernährung und gesunde Lebensmittel. Beim Thema Zucker erklärt er, wie man auch mit Eis und Cola gut leben kann.
Doch wie tickt der Fernseh-Koch eigentlich privat? Hat er Frau und Kinder? Alle Infos rund um Alter, Eltern, seinen Weg ins TV und Co. findet ihr hier im Porträt des Sternekochs.

Nelson Müller Steckbrief: Alter, Größe, Instagram

Alle Fakten zu Nelson Müller auf einen Blick:
  • Name: Nelson Müller
  • Geburtstag: 13.02.1979
  • Alter: 43
  • Sternzeichen: Wassermann
  • Geburtsort: Breman Asikuma (Ghana)
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Größe: 174 cm
  • Beruf: TV-Koch, Gastronom, Sänger
  • Familienstand: ledig
  • Kinder: keine
  • Instagram: nelsonmueller

Nelson Müller: Eltern

Nelson Müller ist einer der bekanntesten deutschen TV-Köche und wurde am 13. Februar 1979 in Ghana unter dem Namen Nelson Nutakor geboren. Im Alter von vier Jahren kam er nach Deutschland und wuchs in einer Pflegefamilie auf. Er hat jedoch Kontakt zu seinen leiblichen Eltern, die mittlerweile in London leben. Allerdings sehe er keinerlei Ähnlichkeiten zu seinem leiblichen Vater, wie er in einem Interview mit GQ sagte. Den Nachnamen Müller, den seine Pflegeeltern tragen, hat er zunächst nur als Künstlername verwendet. Im Jahr 2013 nahm er ihn dann nach der Adoption durch seine Pflegeeltern offiziell an.

Nelson Müller: Karriere, Restaurant, Sterne

Der heutige Sternekoch absolvierte in den Restaurants „Fissler-Post“ in Stuttgart-Plieningen und „Veneto“ auf Sylt seine Ausbildung und arbeitete im Anschluss in dem Sterne-RestaurantRésidence“ in Essen. Sein persönlicher Traum war schon immer ein eigenes Restaurant zu besitzen. Verwirklichen konnte er diesen im September 2009 mit der Eröffnung des Restaurants „Schote“ in Essen. Bereits zwei Jahre später wurde es mit einem Stern vom Guide Michelin ausgezeichnet. Außerdem ist Nelson Müller seit 2014 Inhaber des Bistros „Müllers auf der Rü“, welches Spezialitäten aus dem Ruhrgebiet verkauft und gibt in der KochschuleFood & Flavour“ Kurse.

Nelson Müller als Koch im TV

Nelson Müller wurde einem breiten Publikum durch mehrere Fernsehauftritte bekannt. Seinen ersten TV-Auftritt hatte er bei der WDR-Show „Die rote Schürze“. In diversen Kochshows folgte im Anschluss Engagements als Juror, Moderator oder Kandidat. Er wirkte beispielsweise bei namhaften Shows wie „Lanz kocht!“, „Die Küchenschlacht“ oder „Deutschlands Meisterkoch“ mit. Außerdem drehte Nelson mehrere Dokumentationsformate wie die Reihe „Nelson Müllers Landpartie“ oder diverse Ausgaben von „ZDFzeit“.
Seit 2017 ist Nelson Müller in der Jury von „MasterChef“ zu sehen. In der dritten Staffel der Kochshow ist er neben Ralf Zacherl und Maria Groß zu sehen. Zusätzlich sitzt er in der Jury des Spin-offsMasterChef Celebrity“. Hier bewerten Müller, Zacherl und Meta Hiltebrand die Gerichte von elf prominenten Hobbyköchen.

Nelson Müller singt

Nelson Müller hat allerdings über das Kochen hinaus noch eine zweite Leidenschaft: Das Singen. Im Jahr 2013 trat er in der „Helene Fischer Show“ im ZDF auf und überraschte das Publikum. Mit der Jim Rockford Band tritt er ab und an auf. Er bezeichnet die Musik und den Gesang als „Ausgleich und Sprachrohr“. Durch die musikalischen Auftritte im TV kamen in der dritten Staffel von „The Masked Singer“ auch schnell Vermutungen des Rateteams und der Zuschauer auf, dass sich Nelson Müller unter einem der Kostüme verstecken könnte. Und tatsächlich bestätigte sich der Verdacht am 24. November 2020: Das balletttanzende Nilpferd entpuppte sich als der TV-Koch.

Nelson Müller im ZDF mit dem „Ernährungskompass“

Nelson Müller ist in verschiedenen Shows wie „Stadt, Land, Lecker“, oder „Die Küchenschlacht“ im ZDF zu sehen. Der Sternekoch kümmert regelmäßig sich um das Thema gesunden Ernährung und erhält dazu einen weiteren Sendeplatz. Drei neue „ZDFzeit“-Dokumentationen geben demnächst Orientierung im Lebensmittel-Dschungel. Im „Zucker-, Fett- und Eiweiß-Kompass“ beleuchtet Nelson Müller Themen rund um Gesundheit, Preis und Qualität. Eigentlich sollte der erste Teil seines Ernährungskompasses bereits Ende April erscheinen, doch dieser wurde aufgrund einer Doku über den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyjverschoben. Dies sind die aktuellen Sendetermine für seinen Ernährungskompass im ZDF:
  • „Nelson Müller: Der Fett-Kompass“ – 03.05.2022 um 20:15 Uhr
  • „Nelson Müller: Der Eiweiß-Kompass“ – 04.05.2022 um 01:45 Uhr
  • „Nelson Müller: Der Zucker-Kompass“ – 10.05.2022 um 20:15 Uhr

Nelson Müller: Hat er eine Freundin und Kinder?

Nelson Müller hat offizielle keine Partnerin. Er sei glücklicher Single und liebe die Freiheit. Auch in einem Interview bei der HamburgerAnson's Fashion-Night“ sprach er über sein Liebesleben und sagte unter anderem das er sich ungern verbiegen lässt. Kinder hat der Sternekoch nicht.

Nelson Müller: Rezepte im Kochbuch

Durch seine Erfahrungen als Koch veröffentlichte Müller im Jahr 2016 das KochbuchÖfter vegetarisch“. Das Kochbuch hat, wie er in einem Interview mit der „Welt“ im April 2016 sagt: nicht ausschließlich vegetarische Gerichte. Es sei vielmehr eine Liebeserklärung an Lebensmittel. Unter dem Titel „Einfach! Täglich! Mitkochen!“hält er im ZDF leicht umsetzbare Koch-Tipps bereit.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.