Alle „Lena Lorenz“-Fans aufgepasst: Staffel 8 der beliebten Serie läuft aktuell im ZDF. Nach dem Tod ihres Mannes findet die Hauptfigur Lena Lorenz, gespielt von Judith Hoersch, wieder in ihren Alltag zurück. Sie arbeitet als Hebamme auf dem Hof ihrer Mutter und erlebt Tag für Tag neue Herausforderungen. Am 31.03.2022 geht es mit Folge 2 „Perfekte Familie“ weiter.
  • Wann läuft Staffel 8 im ZDF?
  • Gibt es sie in der Mediathek?
  • Wer sind die Darsteller im Cast?
Sendetermine, Sendezeit, Stream, Besetzung, Handlung, Drehort und Vorschau auf die neuen Folgen – hier findet ihr alles, was zum Start von Staffel 8 bekannt ist.

Wann startete Staffel 8 von „Lena Lorenz im ZDF?

Dass es eine Fortsetzung der beliebten ZDF-Serie gibt, war bereits von Anfang an klar. Nachdem die authentische Hebamme ihren Mann verloren hat, fieberten Fans dem Starttermin der neuen Staffel entgegen. Am 24.03.2022 ging Staffel 8 dann an den Start.

Wie viele Folgen hat die neue Staffel von „Lena Lorenz“?

In Staffel 8 dürfen sich die Zuschauer auf insgesamt vier neue Folgen freuen. Diese laufen immer donnerstags zur Primetime im ZDF.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Lena Lorenz“ Staffel 8: Sendetermine und Sendezeit

Die vier Folgen der neuen Staffel werden vier Wochen lang immer donnerstags zur Primetime ausgestrahlt.
Die Sendetermine und Sendezeit im Überblick:
  • Folge 1: „Freiheit“ am 24.03.2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 2: „Perfekte Familie“ am 31.03.2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 3: „Baby auf Probe“ am 07.04.2022 um 20: 15 Uhr
  • Folge 4: „Mutterliebe“ am 14.04.2022 um 20:15 Uhr

„Lena Lorenz“ Staffel 8: ZDF-Mediathek

Mit Sicherheit lässt sich sagen, dass die Folgen in der ZDF-Mediathek als Stream zur Verfügung stehen. Wie gewohnt könnt ihr euch die neue Staffel bereits im Voraus anschauen. Wer die Ausstrahlung verpasst, hat Glück, denn die einzelnen Episoden sind für ein Jahr in der Mediathek verfügbar.

„Lena Lorenz“ Staffel 8: Handlung

Nachdem Lena in der letzten Staffel durch Höhen und Tiefen gehen musste, setzt sich ihr Leben in Staffel 8 fort. Der tragische Verlust ihres Mannes hat ihr schwer zugesetzt, doch für ihren Sohn muss sie stark sein. Wie geht es weiter?
Achtung, Spoiler!
Allmählich kehrt Lena in den Alltag zurück und arbeitet in einer Praxis auf dem Hof ihrer Mutter. Einige der Patientinnen bereiten ihr Sorgen, vor allem die hochschwangere Lilly, die sich gegen einen Krankenhausaufenthalt entscheidet. Das bringt große Probleme mit sich, denn sie und und ihr Kind geraten in Lebensgefahr. Neben dem beruflichen Stress als Hebamme hat Lena auch private Sorgen.
Neben privaten Sorgen hat die Hebamme Lena Lorenz Schwierigkeiten mit einigen ihrer Patientinnen.
Neben privaten Sorgen hat die Hebamme Lena Lorenz Schwierigkeiten mit einigen ihrer Patientinnen.
© Foto: ZDF/Walter Wehner

„Lena Lorenz“ Staffel 8: Vorschau im Episodenguide

Worum geht es in den einzelnen Folgen der neuen Staffel? Das erfahrt ihr hier im Episodenguide:

Folge 1: „Freiheit“

Hebamme Lena Lorenz findet allmählich wieder in den Alltag zurück. Doch die hochschwangere Lilly Waldhauser lehnt ihre Unterstützung ab – obwohl ihr Kind in einer gefährlichen Querlage liegt.

Folge 2: „Perfekte Familie“

Fast fühlt sich Lena Lorenz überrumpelt, als sie von Magdalena Zenner als Hebamme engagiert wird. Denn das Baby der erfolgreichen Geschäftsfrau ist schon drei Wochen alt…

Folge 3: „Baby auf Probe“

Alina Moosleitner und ihr Freund Tim sind sicher: Sie können Eltern sein wie alle anderen auch. Lena Lorenz befürchtet jedoch, dass sie sich überschätzen, denn beide sind intelligenzgemindert.

Folge 4: „Mutterliebe“

Petra Hoffmann ist mit Anfang 50 noch einmal schwanger. Doch sie trägt nicht ihr eigenes Kind aus, sondern ihren zukünftigen Enkel – den Sohn ihrer Tochter Kim Seidler und deren Mann Mathias.

„Lena Lorenz“ Staffel 8: Darsteller

Neben der Hauptrolle Lena Lorenz, die von Judith Hoersch verkörpert wird, spielen wieder verschiedene Schauspieler in den jeweiligen Folgen mit. Filmpartner Quirin, alias Jens Atzorn ist ab Staffel 8 nicht mehr im Cast zu sehen. Wer die Darsteller und ihre Rollen sind, seht ihr im Überblick:
Rolle – Schauspieler
  • Lena Lorenz – Judith Hoersch
  • Eva Lorenz – Eva Mattes
  • Bastian Pfeiffer – Raban Bieling
  • Vinz Huber – Michael Roll
  • Julia Obermeier – Liane Forestieri
  • Schorschi Striebel – Sebastian Edtbauer
  • Hanne Striebel – Kerstin Dietrich
  • Dr. Stefan Keller – Thomas Limpinsel
  • Marlon Schubert – Nicolas Wolf
  • Dr. Aaron Kolberg – Matthias Ziesing
  • Charlotte Tanaka – Agnes Decker
  • Dr. Aimee Benzweiler – Julia Bremermann
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Lena Lorenz“ Staffel 8: Drehorte

Bereits seit Jahren wird die beliebte Serie in der Filmregion Berchtesgaden gedreht. Auch die neuen Folgen werden an den bekannten Drehorten produziert. Im Mittelpunkt stehen Mesnerwirt in Ettenberg, der Lorenzhof, die Gassen in Berchtesgaden, der Marktplatz in Marktschellenberg und die Schauplätze in der Ramsau, allesamt unter dem Namen Himmelsruh bekannt. Auch der Königssee dient bei „Lena Lorenz“ als Kulisse.