In der Krimireihe „Kommissarin Lucas“ ermittelt die gleichnamige Titelheldin seit 2003 in den verschiedensten Kriminalfällen. Am Samstag, 30.04.2022, läuft die Folge „Goldrausch“. Darin behauptet ein Vater, seine erwachsene Tochter erschossenen zu haben. Doch hat er das wirklich? Lucas ermittelt in einer Familie, in der niemand dem anderen traut.
  • Wann wird der Film im ZDF ausgestrahlt?
  • Gibt es den Film in der Mediathek?
  • Wer sind die Darsteller im Cast?
  • Wo wurde gedreht?
Alle Infos rund um die Ausstrahlung, Handlung, Besetzung und den Drehort und Mediathek im Überblick.

„Kommissarin Lucas – Goldrausch“: ZDF-Sendetermin

Die Drama-Reihe rund um die Kommissarin Lucas ist seit dem Jahr 2003 eine beliebte Serie. Die Folgen bauen nicht aufeinander auf, sondern laufen in einem ungleichmäßigem Rhythmus. Jetzt gibt es endlich wieder eine neue Folge: „Goldrausch“ wird am Samstag, 30. April 2022 im ZDF ausgestrahlt. Wiederholt wird die Episode nicht.

„Kommissarin Lucas – Goldrausch“: ZDF-Mediathek

Wer den Film verpasst oder sogar schon eher sehen will, hat Glück: „Goldrausch“ gibt es bereits vorab in der ZDF-Mediathek. Dort könnt ihr ihn im Anschluss an die Ausstrahlung auch nochmal als Wiederholung sehen.

„Kommissarin Lucas – Goldrausch“: Handlung

Eine Familie, in der es kein gegenseitiges Vertrauen gibt – das ist Kommissarin Lucas’ neuer Fall. Die Ermittlungen fordern ihr ganzes psychologisches Können ab. Denn ein Vater behauptet, er hätte seine Tochter erschossen. Kathrin Löhns liegt tot im Heizungskeller. Ihr Vater hat sie anscheinend für einen Einbrecher gehalten. Doch die Spuren zeigen, dass nicht er die Tat begangen hat. Wieso nimmt er den tödlichen Schuss auf sich? Seine Söhne Johannes und Markus bestreiten die Tat und schieben sich die Schuld gegenseitig zu. Sie sind sich sicher: Das hat alles mit dem Gold zu tun. Nach dem Finanzcrash im Jahr 2008, traute ihr Vater keiner Bank mehr. Sein ganzes Geld legte er in Gold an. Und genau dieses versteckt er im Keller – so gut, dass nicht einmal seine Familie weiß, wo es liegt. Diesen Schatz, da sind sich die Söhne sicher, würde er mit allen Mitteln verteidigen. Jetzt liegt es an Lucas die Puzzleteile zusammenzusetzen und die toxische Beziehung in der Familie zu durchdringen...
Der Streit zwischen den Brüdern Johannes und Markus scheint zu eskalieren.
Der Streit zwischen den Brüdern Johannes und Markus scheint zu eskalieren.
© Foto: ZDF/Barbara Bauriedl

„Kommissarin Lucas – Goldrausch“: Besetzung

Neben der Hauptfigur Ellen Lucas, die von Ulrike Kriener gespielt wird, sind noch einige weitere Darsteller im Cast zu sehen. Wer die Schauspieler der Folge sind, erfahrt ihr hier:
Rolle – Schauspieler
  • Ellen Lucas – Ulrike Kriener
  • Betty Sedlacek – Claudia Kottal
  • Werner Fitz – Sebastian Schwarz
  • Wolfgang Löhns – Burghart Klaußner
  • Johannes Löhns – Maximilian Brückner
  • Markus Löhns – Johannes Klaußner
  • Vanessa Löhns – Amelie Kiefer
  • Paul Meinig – Felix Everding
  • Kathrin Löhns – Mareike Beykirch
  • Frank Blaske – Heinz-Josef Braun
  • Walter Jens – Gilbert von Sohlern
  • Ivonne Falkner – Nancy Mensah-Offei
  • Otto Pressler – Moritz Fischer
Zimmer mit Stall – So ein Zirkus Alle Infos zum ARD-Film am 06.05.2022

Ulm

„Kommissarin Lucas – Goldrausch“: Drehort

Seit 15 Jahren spielt die Krimiserie in der Donaustadt Regensburg. Für die neuen Episoden wurden die Dreharbeiten jedoch verlegt: Produziert wurde die Folge „Goldrausch“ in Nürnberg. Hauptschauplatz war die Altstadt und der Weinmarkt.