Der VfB Stuttgart tritt im heutigen Sonntagsspiel des 31. Spieltages bei Hertha BSC Berlin an. Das ist Abstiegskampf pur. Das Spiel findet am Sonntag, 24.04.2022, im Olympiastadion in Berlin statt.  Hertha BSC will im Kellerduell gegen den VfB Stuttgart nachlegen. "Ich wünsche ihnen wirklich alles Gute - nach unserem Spiel", sagte der Ex-Stuttgarter Fredi Bobic vor dem wichtigen Abstiegsduell seiner Berliner mit dem Ex-Klub aus Schwaben. Alle Infos zur Übertragung der Partie in der 1. Fußball-Bundesliga findet ihr hier.
  • Übertragung im TV: Läuft Hertha vs. Stuttgart live im Free-TV?
  • DAZN, Sky und Co.: Gibt es eine Übertragung im Stream?
  • Gibt es einen kostenlosen Livestream?
Alle Infos zum Sonntagsspiel heute.

Hertha BSC Berlin vs. VfB Stuttgart live – Uhrzeit, Anpfiff Zuschauer und Übertragung

Das Spiel der 1. Bundesliga zwischen Hertha BSC Berlin und dem VfB Stuttgart findet am Sonntag, den 24.04.2022, um 17:30 Uhr im Berliner Olympiastadion statt.
Alle Infos zum Bundesligaspiel hier im Überblick:
  • Teams: Hertha BSC Berlin, VfB Stuttgart
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga, 31. Spieltag
  • Datum und Uhrzeit: 24.04.2022, um 17:30 Uhr
  • Spielort: Olympiastadion, Berlin
  • Zuschauer: circa. 45.000
Herthas Trainer Felix Magath saß in seiner Karriere auch schon beim VfB Stuttgart auf der Trainerbank. Für ihn ist es ein besonderes Spiel.
Herthas Trainer Felix Magath saß in seiner Karriere auch schon beim VfB Stuttgart auf der Trainerbank. Für ihn ist es ein besonderes Spiel.
© Foto: Soeren Stache/dpa

Hertha BSC vs. VfB Stuttgart live Übertragung: Wer zeigt das Spiel im TV?

Das Spiel zwischen Berlin und Stuttgart wird nicht im Free-TV übertragen. Die Rechte an der Übertragung der Partie hat sich der DAZN gesichert. Dort wird die Partie bei DAZN 1 live und in voller Länge übertragen. Die Übertragung startet ab 16:30 Uhr mit den Vorberichten.

Hertha BSC gegen VfB Stuttgart live im Stream sehen?

Auch einen kostenlosen Live-Stream für das Spiel wird es nicht geben. Bei DAZN kann das Spiel zwischen Hertha BSC Berlin und dem VfB Stuttgart kostenpflichtig gestreamt werden.
Alle Infos zur Übertragung Berlin gegen Stuttgart am 24.04.2022 am 16:30 Uhr:
  • Free-TV: -
  • Pay-TV: DAZN 1
  • Livestream: DAZN

Wer sind die DAZN-Reporter bei Hertha BSC gegen VfB Stuttgart?

DAZN überträgt das Spiel in der Bundesliga ab 16:30 Uhr mit Vorberichten rund um die Partie Hertha gegen den VfB Stuttgart. Dieses Reporterteam ist beim Spiel im Einsatz:
  • Alex Schlüter (Moderator)
  • Jan Platte (Kommentator)
  • Ralph Gunesch (Experte)
  • Max Siebald (Reporter vor Ort)

DAZN 1 und DAZN 2: Die Fernsehsender via Sky empfangen

Die beiden linearen Fernsehsender DAZN 1 und DAZN 2 können dank verschiedener Kooperationen (Vodafone oder Sky) empfangen werden. Ein aktuelles Sky-Abonnement ist dafür beispielsweise von Nöten. Das DAZN-TV-Paket richtet sich an alle, die mit einer schlechten Internetverbindung zu kämpfen und Schwierigkeiten haben, DAZN ganz regulär zu empfangen.

Bundesliga auf DAZN: Gibt es noch das kostenlose Test-Abo?

Bundesliga, Internationaler Fußball, Champions League, NFL, UFC, Boxen – das Programm bei DAZN ist umfangreich. Doch wie auch bei Netflix, Sky und Co. ist das Angebot der Plattform nicht kostenlos. Was kostet ein Abo? Gibt es einen Probemonat und was, wenn ich kündigen will? Wir haben euch alle Infos rund um die DAZN-Mitgliedschaft zusammengefasst.

Wer ist der Schiedsrichter bei Hertha BSC gegen VfB Stuttgart?

Hertha BSC Berlin belegt Rang 15 der Tabelle, der VfB Stuttgart ist mit einem Punkt weniger auf Rang 16. Das Duell im Abstiegskampf der 1. Bundesliga ist voller Brisanz. Der DFB setzt daher einen seiner erfahrensten Schiedsrichter ein: Dr. Felix Brych leitet das Spiel. Das ist das Schiedsrichtergespann bei Hertha gegen Stuttgart in der Übersicht:
  • Dr. Felix Brych (Schiedsrichter)
  • Mark Borsch und Stefan Lupp (Assistenten)
  • Alexander Sather (Vierter Offizieller)
  • Günter Perl (Video-Assistent)
  • Katrin Rafalski (VAR-Assistent)
Schiedsrichter Felix Brych (M) mit seinen Assistenten Stefan Lupp (l) und Mark Borsch (r). Das Gespann leitet heute das wichtige Spiel Hertha BSC Berlin gegen den VfB Stuttgart.
Schiedsrichter Felix Brych (M) mit seinen Assistenten Stefan Lupp (l) und Mark Borsch (r). Das Gespann leitet heute das wichtige Spiel Hertha BSC Berlin gegen den VfB Stuttgart.
© Foto: Jan Woitas/dpa

Hertha BSC Berlin vs. VfB Stuttgart: Die Startaufstellungen

Felix Magath und Pellegrino Matarazzo setzen im Abstiegskampf auf personelle Kontinuität. Die Trainer von Hertha BSC und vom VfB Stuttgart verändern ihre Startformationen vor dem direkten Duell in der Fußball-Bundesliga jeweils nur auf einer Position - und das notgedrungen.
Bei den Berlinern rückt Vladimir Darida für den nach seiner fünften Gelben Karte gesperrten Marco Richter in die Startelf. Beim VfB ersetzt Pascal Stenzel Angreifer Omar Marmoush. Der ägyptische Nationalspieler gehört wegen muskulärer Probleme nicht zum Kader, wie die Schwaben kurz vor dem Anpfiff im Berliner Olympiastadion mitteilten.
  • Startaufstellung Hertha BSC Berlin: 37 Lotka - 2 Pekarik, 4 Boyata, 20 Kempf, 21 Plattenhardt - 29 Tousart, 18 Ascacibar - 6 Darida, 27 Kevin-Prince Boateng, 8 Serdar - 7 Selke.
  • Startaufstellung VfB Stuttgart: Florian Müller - 15 Stenzel, 5 Mavropanos, 37 Ito, 24 Sosa - 2 Anton - 3 Endo, 23 Mangala - 18 Tiago Tomas, 9 Kalajdzic, 22 Führich.

Hertha BSC gegen VfB Stuttgart: So wichtig ist die Partie im Abstiegskampf

In der Tabelle liegen die Berliner (29 Zähler) auf Rang 15 und haben einen Punkt Vorsprung auf Stuttgart und auf dem Relegationsplatz. "Wir haben in Augsburg gesehen, dass der Kampf uns den Sieg gebracht hat", sagte Trainer Felix Magath zur Marschroute für das Heimspiel vor rund 45.000 Zuschauern im Olympiastadion. Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo wollte von einem "Endspiel" noch nichts wissen. Wir haben danach noch drei Spiele", sagte er. Matarazzo selbst ordnet dem Ziel Klassenerhalt aktuell aber alles unter. "Ich lebe für die Aufgabe und bin 24 Stunden online, weil ich alles dafür tun will", sagte er.