Für Deutschland geht es bei der Fußball-EM in England am heutigen Dienstag, 12.7.2022, gegen Spanien weiter. Das 2. Gruppenspiel steht an. Ohne die positiv auf das Corona-Virus getestete Nationalstürmerin Lea Schüller will die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg den zweiten Sieg im zweiten Spiel.
  • Uhrzeit: Wann wird das Spiel Deutschland gegen Spanien angepfiffen?
  • Übertragung: Wer zeigt das Spiel live im Free-TV?
  • Gibt es einen kostenlosen Livestream?
Hier gibt es alle Infos zu Deutschland gegen Spanien.

Uhrzeit: Wann wird das Spiel Deutschland gegen Spanien angepfiffen?

Es ist das zweite Spiel der deutschen Frauen bei der Fußball-EM in England. Nach dem Traumstart gegen Dänemark will die DFB-Elf weiter siegen, und peilt Tabellenplatz 1 an. Als Gruppensieger dürften die DFB-Frauen auch das erste K.o.-Spiel in Brentford bestreiten - und können möglicherweise Gastgeber und Titelkandidat England aus dem Weg gehen. Aber auch die Spanierinnen sind stark ins Turnier gestartet und haben mit 4:1 gegen Finnland gewonnen. Das Aufeinandertreffen der beiden Teams am heutigen Dienstag wird um 21.00 Uhr angepfiffen.
Deutschland vs. Spanien: Alle Infos zum Spiel:
  • Datum: 12.7.2022
  • Uhrzeit: 21.00 Uhr
  • Teams: Spanien, Deutschland
  • Wettbewerb: Fußball-Europameisterschaft in England
  • Spielort: Brentford Community Stadium (London)
Die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg will nach dem überzeugenden 4:0-Erfolg gegen Dänemark gegen Spanien nachlegen.
Die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg will nach dem überzeugenden 4:0-Erfolg gegen Dänemark gegen Spanien nachlegen.
© Foto: Sebastian Christoph Gollnow/dpa

Übertragung: Wer zeigt das Spiel live im Free-TV?

Das Spiel zwischen Deutschland und Spanien wird am Dienstag live im Free-TV zu sehen sein. Die Öffentlichen-rechtlichen haben sich die Übertragungsrechte für die EM gesichert. Das heutige Spiel läuft live in der ARD. Die Übertragung beginnt mit den Vorberichten um 20:15 Uhr. Moderiert wird die Sendung von Claus Lufen. Als Expertin fungiert die ehemalige Nationalspielerin Nia Künzer.

Deutschland vs. Spanien heute: Gibt es einen kostenlosen Stream?

Die Partie bei der EM wird auch live im Internet übertragen. Streamingdienst DAZN bietet einen kostenpflichtigen Stream an. Bei der ARD ist das Spiel gratis im Netz zu sehen.

Alexandra Popp ersetzt Schüller gegen Spanien

Mit Kapitänin Alexandra Popp anstelle der mit dem Coronavirus infizierten Lea Schüller gehen die deutschen Fußballerinnen in ihr zweites EM-Gruppenspiel gegen Spanien. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg verzichtete für das Duell ansonsten auf Veränderungen in der Startelf im Vergleich zum Sieg gegen Dänemark. Popp war gegen die Däninnen in der 61. Minute für Schüller eingewechselt worden. Auch Mittelfeldspielerin Lina Magull wurde nach leichten Oberschenkelproblemen rechtzeitig fit für den Einsatz von Beginn an.

Die deutsche Startaufstellung

  • Tor: Frohms
  • Abwehr: Gwinn, Hendrich, Hegering, Rauch
  • Mittelfeld: Magull, Oberdorf, Däbritz
  • Angriff: Huth, Popp, Bühl

Vor Spiel Deutschland vs. Spanien: Kritik an Corona-Regel

Die deutsche Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat den Umgang der UEFA mit positiv auf das Coronavirus getesteten Spielerinnen bei der Fußball-EM kritisiert. Die 54-Jährige stößt sich insbesondere daran, dass Nachnominierungen in solchen Fällen nicht möglich sind. „Ich möchte den Moment jetzt auch wirklich nutzen, den Finger da bisschen in die Wunde zu legen. Wir haben vorher die UEFA gebeten, darüber nachzudenken, ob wir 26 Spielerinnen mitnehmen dürfen. Das ist nicht gewährleistet worden, obwohl es die Männer bei der WM machen können“, sagte Voss-Tecklenburg.