Fußball-Fans haben heute allen Grund zur Freude, denn im Finale der UEFA Nations League dürfen sich die Zuschauer auf einen echten Kracher einstellen. Heute, 10.10.2021, stehen sich die zwei Top-Nationen Spanien und Frankreich gegenüber. Die Freude beider Teams über den Einzug ins Finale der UEFA Nations League 2021 ist riesig. Sogar der französische Nationaltrainer Didier Deschamps, der für seine nüchtern-kauzige Art bekannt ist, geriet nach dem Halbfinal-Sieg seiner Mannschaft ins Schwärmen: „Es ist fabelhaft. Das sei der Fußball, den wir lieben. Wenn du auf der guten Seite des Wahnsinns bist, ist es großartig“. Nach einem 0:2 Rückstand zur Pause, konnte die „Equipe tricolore“ mit einer grandiosen Aufholjagd den Weltranglistenersten Belgien im Halbfinale mit 3:2 schlagen. Die Spanier setzten sich im Halbfinale gegen Weltmeister Italien mit einem knappen 1:2 durch.
  • Wo wird das mit Spannung erwartete Finale der UEFA Nations League am Sonntag live im TV und Stream übertragen?
  • Wird Spanien gegen Frankreich live im kostenlosen Stream zu sehen sein?
  • Alle Infos zur TV-Übertragung bekommt ihr hier.

Spanien gegen Frankreich – Nations League Finale: Spielort, Uhrzeit, Anstoß, Stadion, Schiedsrichter

Das Finale der Nations League 2021 zwischen Spanien und Frankreich findet am Sonntag, den 10. Oktober, statt. Um 20:45 Uhr wird das Endspiel angepfiffen. Ausgetragen wird die Partie im Giuseppe Meazza Stadion in Mailand. Das noch vor dem Olympiastadion in Rom größte Stadion Italiens ist die Heimstätte der beiden Mailänder Fußballklubs AC Mailand und Inter Mailand.
Alle Infos zum Spiel im Überblick:
  • Teams: Spanien, Frankreich
  • Wettbewerb: UEFA Nations League 2021, Finale
  • Datum und Uhrzeit: Sonntag, 10.10.2021 um 20:45 Uhr
  • Spielort: Mailand, Italien
  • Stadion: Giuseppe Meazza Stadion
  • Schiedsrichter: Anthony Taylor (England)

Übertragung Spanien – Frankreich: Wer wer zeigt das Nations League Finale live im Free-TV?

Fußball-Fans fragen sich vor dem großen Finale am Sonntag, ob das Länderspiel zwischen Spanien und Frankreich live im frei empfangbaren Fernsehen übertragen wird. Die gute Nachricht: Der öffentlich-rechtliche Sender ARD hat sich die Rechte an der TV-Übertragung gesichert. Ab 20:15 Uhr stimmt Moderatorin Esther Sedlaczek live aus Mailand auf die Partie ein. Anpfiff ist um 20:45 Uhr.

Spanien gegen Frankreich heute live im Stream – So seht ihr das Finale im Internet

Einen kostenlosen Live-Stream bietet die ARD auch an. In der Mediathek wird das Spiel kostenlos in voller Länge übertragen.
Zudem hat sich der kostenpflichtige Streamingdienst DAZN Rechte an der Übertragung gesichert. Kommentiert wird das Finale auf der Plattform von Jan Platte, Experte an seiner Seite ist Christian Bernhard.
Alle Infos zur Übertragung der Partie Spanien gegen Frankreich am 10.10.2021 noch einmal im Überblick:

Die Startaufstellungen von Spanien und Frankreich im Finale der Nations League

Defensivspieler Benjamin Pavard vom FC Bayern steht bei Frankreich in der Startelf. Sein Münchner Teamkollege Lucas Hernández sitzt auf der Bank. Das Star-Ensemble von Trainer Didier Deschamps wird angeführt vom Offensiv-Trio Kylian Mbappé, Karim Benzema und Antoine Griezmann. Spanien baut auf Ferran Torres. Der Offensivspieler von Manchester City soll „La Furia Roja“ zum Titel führen.
  • Startaufstellung Spanien: Unai Simon - Azpilicueta, Garcia, Laporte, Marcos Alonso - Gavi, Busquets, Rodrigo - Ferran Torres, Oyarzabal
  • Startaufstellung Frankreich: Lloris - Kimpembe, Varane, Koundé - Theo, Tchouameni, Pogba, Pavard - Griezmann, Mbappé, Benzema

Nations League: Italien Sieger im Spiel um Platz drei

Europameister Italien hat sich in der Nations League den Trostpreis gesichert. Vier Tage nach der Halbfinal-Niederlage gegen Spanien (1:2) bezwang die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini am Sonntag in Turin im Spiel um Platz drei Belgien mit 2:1 (0:0). Das Spanien-Spiel hatte für die Italiener die erste Niederlage nach 37 Spielen bedeutet. Gegen Belgien, das mit einer B-Elf ohne Stars wie Romelu Lukaku (FC Chelsea) und Eden Hazard (Real Madrid/beide vorzeitig abgereist) angetreten war, traf Nicolo Barella (46.) zur Führung. Domenico Berardi (65.) verwandelte zudem einen Foulelfmeter. Dias de Oliveira de Ketelaere (86.) brachte die Belgier auf Vorlage des eingewechselten Kevin De Bruyne noch einmal heran.

Wo wird das Deutschland-Spiel der WM Qualifikation am Montag übertragen?

Deutschland trifft im Länderspiel der WM Qualifikation am Montag, 11.10. auf Nordmazedonien. RTL, DAZN, TVNow – Wer zeigt das Deutschland-Spiel live im TV und Stream? Alle Infos zur Übertragung: