Am letzten Spieltag der WM-Qualifikation trifft die französische Nationalmannschaft am heutigen Dienstag, 16.11.2021, auf Finnland.
Für die Franzosen geht es im heutigen Spiel gegen Finnland sportlich um nicht mehr viel. Mit einem überzeugenden 8:0-Sieg gegen Kasachstan, hat sich das Team von Didier Dechamps bereits für die WM im nächsten Jahr in Katar qualifiziert. Finnland allerdings muss im Duell gegen den deutschen Nachbarn punkten, denn die Ukraine sitzt dem Team von Nationaltrainer Markku Kanerva im Nacken.
  • Wer überträgt das Spiel zwischen Finnland und Frankreich live im Free-TV?
  • Wird es einen kostenlosen Live-Stream geben?
  • Alle Infos zum WM-Qualifikationsspiel findet ihr hier.

Finnland gegen Frankreich – WM-Qualifikation 2021/22: Uhrzeit, Anstoß, Spielort, Schiedsrichter

Das Qualifikationsspiel für die WM 2022 zwischen Finnland und Frankreich findet am heutigen Dienstagabend, den 16.11.2021, statt. Um 20:45 Uhr wird angepfiffen. Ausgetragen wird die Partie im Olympiastadion in Helsinki, Finnland. Der italienische Schiedsrichter Marco Guida wird die Begegnung des Tabellenersten aus Frankreich gegen den Tabellenzweiten aus Finnland leiten.
Alle Infos zum Spiel im Überblick:
  • Teams: Frankreich, Finnland
  • Wettbewerb: WM-Qualifikationsspiel, 10. Spieltag Gruppe D
  • Datum und Uhrzeit: Dienstag, 16.11.2021 um 20:45 Uhr
  • Spielort: Olympiastadion (Helsinki, Finnland)
  • Schiedsrichter: Marco Guida, Italien

WM-Qualifikation Übertragung: Wer zeigt Finnland gegen Frankreich live im Free-TV?

Das WM-Qualispiel Finnland gegen Frankreich wird nicht live im Free-TV übertragen. Wie bei den vergangenen Spieltagen hat sich DAZN die Übertragungsrechte gesichert. Im Free-TV wird das Spiel nicht übertragen.

Kostenloser Live-Stream online? So seht ihr Frankreich vs. Finnland live im Internet

Einen kostenlosen Live-Stream wird es nicht geben. Der kostenpflichtige Streaminganbieter DAZN bietet eine Übertragung im Internet an. Dort wird das Spiel live und in voller Länge übertragen. Alternativ können sich Sky-Kunden die Partie auf dem Sender DAZN 1 ansehen. Am heutigen Abend kommentiert die Begegnung Stefan Galler.
Alle Infos zur Partie Finnland gegen Frankreich im TV und Stream am 16.11.2021 noch einmal im Überblick:
  • Free-TV: -
  • Pay-TV: DAZN 1
  • Live-Stream: DAZN

DAZN 1 und DAZN 2: So empfangt ihr die Fernsehsender via Sky

Die beiden linearen Fernsehsender DAZN 1 und DAZN 2 können dank verschiedener Kooperationen (Vodafone oder Sky) empfangen werden. Ein aktuelles Sky-Abonnement ist dafür beispielsweise von Nöten. Das DAZN-TV-Paket richtet sich an alle, die mit einer schlechten Internetverbindung zu kämpfen und Schwierigkeiten haben, DAZN ganz regulär zu empfangen.

WM-Quali: Das sind die Startaufstellungen bei Finnland gegen Frankreich

Das sind die Startaufstellungen der beiden Teams vor dem Spiel in der Gruppe D.
  • Startaufstellung Finnland: Hradecky - Uronen, Ivanov, L Väisänen, O’Shaughnessy, Hämälinen - Nissilä, Schüller, Kamara - Pukki, Lod
  • Startaufstellung Frankreich: Lloris - Zouma, Upamecano, Koundé - Digne, Rabiot, Tchouameni, Dubois, Griezmann - Mbappé, Diaby

WM-Qualifikation heute live: Wo werden die Länderspiele übertragen?

Neben der Partie Finnland gegen Frankreich stehen heute noch weitere spannende Länderspiele auf dem Plan:

Fußball heute live: Die Spiele am Dienstag, 16.11.2021, im TV und Stream

Welche Fußballspiele werden heute im Free-TV übertragen? Zu welcher Uhrzeit und auf welchem Sender in Deutschland läuft Fußball im Fernsehen? Gibt es eine Übertragung im kostenlosen Live Stream?
Alle Infos zur Übertragung der Fußballspiele am 16.11.2021 bekommt ihr in diesem Artikel:

WM-Quali: Wer kommt weiter?

Die zehn Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die WM 2022, die vom 21. November bis 18. Dezember 2022 in Katar stattfindet. Für die Play-offs vom 24. bis 29. März qualifizieren sich die zehn Gruppenzweiten sowie die zwei besten Gruppensieger der UEFA Nations League 2020/21, die sich nicht über die European Qualifiers direkt für die WM qualifizieren konnten und auch nicht den Sprung in die Play-offs geschafft haben. Diese zwölf Teams bestreiten drei Play-off-Wege mit jeweils zwei Halbfinals und einem Finale. Die Sieger dieser drei Wege qualifizieren sich für die WM.