„Tanzen ist wie Sex, nur angezogen.“ So wurde die neue Serie „Even Closer – hautnah“ angekündigt. Wer Staffel 1 auf TVNow anschaut, weiß sofort, was gemeint ist: Tanzen, Erotik und Sinnlichkeit stehen bei der Produktion im Fokus. Seit Sonntag, 21.02.2021 sind drei neue Folgen veröffentlicht.
Die Mini-Serie erzählt die Geschichte junger Menschen, die ihren Traum vom Leben auf der Bühne verfolgen und dabei zwischen Leistungsdruck und Leidenschaft alles aufs Spiel setzen.
Worum geht es genau? Wie viele Folgen gibt es? Wer sind die Schauspieler im Cast der neuen Serie und gibt es eine zweite Staffel? Hier findet ihr alle Infos zu „Even Closer – hautnah“.

„Even Closer – hautnah“: Wie viele Folgen gibt es?

Die erste Staffel der Serie umfasst insgesamt sechs Folgen von je 30-40 Minuten. An zwei Terminen werden je drei Episoden auf TV Now veröffentlicht.
Alle Folgen und deren Verfügbarkeit:
  • Folge 1 – 14.02.2021 auf TV Now
  • Folge 2 – 14.02.2021 auf TV Now
  • Folge 3 – 14.02.2021 auf TV Now
  • Folge 4 – 21.02.2021 auf TV Now
  • Folge 5 – 21.02.2021 auf TV Now
  • Folge 6 – 21.02.2021 auf TV Now
Bei TV Now handelt es sich um ein kostenpflichtiges Abonnement. Der Streamingdienst der Mediengruppe RTL besteht aus einem werbefreien Angebot für Jung und Alt. Die Standardkosten belaufen sich auf 4,99 Euro pro Monat. Der Premium+ Bereich startet bei 7,99 Euro je Monat.

„Even Closer hautnah“: Wann kommen neue Folgen?

Fans der neuen Serie wollen natürlich wissen, wie es mit Feli, Ben und Co. nach der bislang letzten Folge 6 weitergeht. Ob es eine zweite Staffel von „Even Closer – hautnah“ geben wird, ist aktuell allerdings noch nicht bekannt.
Inhaltlich wäre auf jeden Fall Potential da, vor allem bei dem Ende... Mehr verraten wir an dieser Stelle allerdings nicht, um nicht zu spoilern. Vermutlich wartet TVNow erst den Erfolg auf der Streamingplattform ab, bevor sie Staffel 2 in Auftrag geben.

„Even Closer – hautnah“ auf TVNow: Handlung

In der Serie „Even Closer– hautnah“ stehen sechs Freunde im Mittelpunkt. Feli ist neu nach Hamburg gezogen und will hier ihren Traum verwirklichen, groß rauszukommen. Mit ihren Mitbewohnern Lucie, Klara, Ben und Lucies Freund Nils teilt sie die Liebe zu Tanz, Gesang und Schauspiel. Die Fünf arbeiten hart für ihre Ausbildung an der Stage. Jonas ist der einzige WG-Bewohner, der mit seinem Medizinstudium andere Ziele verfolgt. Doch sie alle lassen sich allzu gerne ablenken. So trifft Feli direkt an ihrem ersten Abend auf einer Party einem mysteriösen Unbekannten. Sie lässt sich auf ihn ein, doch dann verschwindet er plötzlich...
Aktuell ist Staffel 1 von "Even Closer – hautnah" auf TVNow verfügbar.
Aktuell ist Staffel 1 von „Even Closer – hautnah“ auf TVNow verfügbar.
© Foto: TVNOW / Sascha Hoecker

„Even Closer – hautnah“: Episodenguide zu Staffel 1

Was passiert in den einzelnen Folgen der neuen UFA-Serie? Das erfahrt ihr im Episodenguide zu „Even Closer – hautnah“:

Folge 1

In Folge 1 lässt sich Feli bei einer Party auf einen attraktiven Unbekannten ein, der sie vor einem anderen Kerl gerettet hat. Doch dann lässt er sie plötzlich einfach stehen. Die erste Tanzstunde an der Stage am nächsten Morgen fängt nicht besser an, da sie verschlafen hat. Zumindest kann sie später ein WG-Zimmer bei zwei Mitschülerinnen, Klara und Lucie, ergattern. Gemeinsam mit ihrem Mitbewohner Jonas gehen sie abends weg. Lucies Freund Nils macht ihr dabei einen Heiratsantrag. Klara verknackst sich auf dem Heimweg den Fuß, doch sie will sich keine Schonung genehmigen. Für Feli folgt am nächsten Morgen der Schock: Mitbewohner Nummer fünf ist der sexy Unbekannte.

Folge 2

In Folge 2 kämpft Lucie mit der Doppelbelastung von Lehramtstudium und der Ausbildung an der Stage, von der ihre Eltern nichts wissen. An der Stage beginnt währenddessen der Konkurrenzkampf – Klara und Feli tanzen um die Hauptrolle bei der Abschluss-Show. Trotz ärztlichen Rats ignoriert Klara ihre Schmerzen. Feli macht sich Hoffnungen bei Ben, doch diese zerplatzen schlagartig, als er einen One-Night-Stand nach Hause bringt. Lucies Zweifel an der Hochzeit werden deutlicher und holen sie nachts ein.

Folge 3

Bei einem Table-Dance-Abend mit Heimatbesuch und den WG-Bewohnern versucht Feli in Folge 3 Ben zu vergessen. Als ihr Flirt jedoch übergriffig wird, retten Jonas und Ben sie. Lucie will sich selbst beweisen, dass sie trotz Hochzeit noch Spaß haben kann und küsst Klara. Klara wiederum lenkt sich von ihrem Schmerz ab und hat unkomplizierten Sex. Die Konkurrenz zwischen Feli und Klara an der Stage gipfelt schließlich in einen Zweier-Recall. Nur mit unfairem Verhalten gewinnt Klara am Ende die Hauptrolle.

Folge 4

In Folge 4 verbringt Ben unverhofft einen schönen Tag mit Feli, als er von seinem Vater versetzt wird. Zwischen Lucie und Nils kommt es zum Streit. Beim Porno-Karaoke gelingt es Ben, Frieden zwischen Klara und Feli zu stiften. Klara muss schließlich einsehen, dass sie ein echtes Problem mit dem Knöchel und den Tabletten hat. Bei einer nächtlichen Begegnung in der Küche kommen sich Ben und Feli körperlich näher.

Folge 5

In Folge 5 verliert Klara ihre Hauptrolle an Feli, da ihr wegen der Schmerzen Fehler unterlaufen. Als Lucie mit Ben über ihre Probleme spricht, versucht sie Ben zu küssen. Klara sieht das. Auf sie wirkt die Momentaufnahme als wäre mehr zwischen den beiden passiert. Frustriert von ihrer eigenen Situation lässt sie beim WG-Video-Abend die Bombe platzen: Lucie und Ben hätten miteinander geschlafen. Nils beendet verletzt die Beziehung – doch nicht nur er ist geschockt.

Folge 6

Bei der Generalprobe in Folge 6 kommt es zum Streit zwischen Feli und Ben. Jonas erklärt Feli schließlich, dass Lucie und Ben gar nicht miteinander geschlafen haben. Währenddessen lässt Nils Lucie während der Probe fallen, so dass sie am Abend nicht auftreten kann. Beieinander Trost suchend, kommt es zwischen Klara und Lucie zum Sex. Feli ist währenddessen euphorisiert vom Kuss und dem perfekten Abschluss-Tanz mit Ben. Doch dann sieht sie, wie er eine andere abschleppt und ihre Welt bricht zusammen.

„Even Closer“ Schauspieler: Der Cast der Serie

In der Serie gibt es sechs Protagonisten. Das sind die Schauspieler und ihre Rollen:
  • Vivien König – Feli
  • Mareike Zwahr – Lucie
  • Maéva Marie Mathilde Roth – Klara
  • Vinzenz Wagner – Nils
  • Lion Wasczyk – Jonas

„Even Closer – hautnah“: Trailer

Bislang wurde der Trailer zu der neuen TVNow-Serie nicht auf YouTube veröffentlicht. Doch auf Instagram könnt ihr ihn sehen:

Even Closer Buch: Die eBook-Vorlage zur Serie

Die Serie „Even Closer – hautnah“ basiert auf einer sechsteiligen eBook-Reihe von Tine Körner und Pia Sara, die 2016 vom Oetinger Verlag veröffentlicht wurde. Als der Produzentin Helga Löbel diese Reihe vorgeschlagen wurde, wollte sie das Projekt unbedingt umsetzen: „Ich wollte immer schon gerne eine Tanzserie drehen, in der Sinnlichkeit, Erotik, Sex im weitesten Sinne eine Rolle spielen. Als ich die Bücher las, war sofort klar, dass es das ist, wonach ich suchte.“ Worin unterscheidet sich die Serie von der Buch-Vorlage? „Der wesentliche Unterschied besteht in der Länge. Die Bücher hätten eine Staffel mit sechs Folgen nicht ganz getragen, so durften wir ein bisschen erweitern. Aber viele wesentliche Szenen sind geblieben“, erklärt die Produzentin.
Das ist die Buch-Reihe zu „Even Closer“:
  • Buch 1: „Even Closer – Liebeslied“
  • Buch 2: „Even Closer – Augenblick“
  • Buch 3: „Even Closer – Freiflug“
  • Buch 4: „Even Closer – Kopfkino“
  • Buch 5: „Even Closer – Sehnsucht“
  • Buch 6: „Even Closer – Schicksalsnacht“

„Even Closer – hautnah“: UFA Serial Drama-Produktion und Regie

Bei der neuen Serie handelt es sich um eine Produktion der UFA Serial Drama. Produzentin und Creator ist dabei Helga Löbel – unterstützt von Junior Producerin Jenniger Gaal. Regie führte Raquel Stern.
Die Dreharbeiten fanden im Herbst 2020 in Hamburg und Berlin statt.
Einen großen Einfluss hatte auch Erotik-Expertin Paulita Pappel, die bei den Dreharbeiten als Intimacy Coordinatorin fungierte.

„Even Closer – hautnah“: Intim-Koordinatorin Paulita Pappel am Set

Mittlerweile hat sich die neue Funktion mit dem Titel Intimacy Coordinator in der Film- und Fernsehbranche fest etabliert. So stand Intim-Koordinatorin Paulita Pappel der Produzentin Helga Löbel beratend zur Seite, vor allem wenn es darum ging, Themen wie Sexualität und Leidenschaft selbstverständlich und natürlich zu erzählen und damit „normal“ umzugehen.
Die Arbeit von Paulita Pappel begann schon vor dem Dreh. In Gesprächen mit der Produzentin, der Regisseurin Raquel T. Stern und dem Cast seien die Szenen erarbeitet und geprobt worden, erzählt die Intim-Koordinatorin im Interview mit TVNow. „Dabei haben wir genau besprochen, wer was wann macht und die Sexszenen richtig choreografiert – somit gab es für alle Beteiligten eine große Transparenz darüber, was in der Szene genau geschieht. Das war wichtig für das Vertrauen vor allem bei den Schauspieler*innen.“ Ihre Arbeit ähnele im Grunde der einer Choreografin.

„Even Closer“: Stage School Hamburg

Die Musicalstudenten in der Serie werden an der Stage School Hamburg ausgebildet. Die Stage School ist die größte und älteste Bühnenfachschule für Performing Arts in Deutschland.
Auf dem Stundenplan stehen verschiedene Fächer aus den drei Bereichen Tanz, Gesang und Schauspiel, darunter Szenenarbeit, Sprechtechnik, Jazz, Ballett, Stepptanz, Gesangstechnik, Ensemble, Gesangsrepertoire, Einzelgesang, Chor, Musiktheorie, Hip Hop und Musical Dance Styles.