Kulissen, die zum Träumen einladen und Folgen, die zum Schmunzeln anregen: „Ein Tisch in der Provence“ gehört zu den Herzkino-Klassikern im ZDF. Da man von den Geschichten rund um Ärztin „Véro Gilbert“ nicht genug bekommen kann, gibt es am Sonntag, 17.07.2022, eine Wiederholungs-Folge von „Unverhoffte Tochter“. In der Episode aus Staffel 2 bekommt Véro eine Schock-Nachricht: Ihre Mutter Thérèse teilt ihr mit, dass nicht Serge ihr Vater ist, sondern Franck...
  • Wann läuft die Folge im TV und Stream?
  • Um was geht es in „Unverhoffte Tochter“ genau?
  • Wer sind die Darsteller der Folge?
  • Wo wurde gedreht?
Alle Infos rund um die Ausstrahlung, Handlung, Besetzung und den Drehort findet ihr hier im Überblick.

„Ein Tisch in der Provence – Unverhoffte Tochter“: ZDF-Sendetermine

„Ein Tisch in der Provence“ gehört zu den Klassikern der Herzkino-Reihe. Landschaften, bei denen man Fernweh bekommt und spannende Geschichten rund um die Ärztin Véronique Gilbert, sind ein Teil der Szenen, auf die sich die Zuschauer freuen können. Aus diesem Grund läuft die Wiederholungs-Folge „Unverhoffte Tochter“ aus Staffel 2 zur Primetime. Die Episode wird später nicht nochmal wiederholt.
Der Sendetermine auf einen Blick:
  • Sonntag, 17. Juli 2022, um 20:15 Uhr

„Ein Tisch in der Provence – Unverhoffte Tochter“ als Stream in der ZDF-Mediathek

Die Folge „Unverhoffte Tochter“ läuft am 17.07.2022 im ZDF. Wer die Episode zum Sendetermin nicht anschauen kann, hat Glück, denn es gilt online first: Die Folge ist bereits vor der Erstausstrahlung und im Anschluss noch für ein Jahr in der ZDF-Mediathek verfügbar.

„Ein Tisch in der Provence – Unverhoffte Tochter“: Handlung

Der Morgen beginnt für Dr. Véronique Gilbert mit einem großen Schock: Ihre Mutter Thérèse gesteht ihr, dass nicht Serge ihr Vater ist sondern ihr vermeintlicher Onkel Franck. Aufgewühlt setzt sich Véro ins Auto und fährt in ihrer Wut eine alte Dame an, die unvermittelt auf die Landstraße getreten war. Die Dame ist bewusstlos und zu Véros Überraschung stellt sich heraus, dass es sich um die Alzheimer erkrankte Mutter ihrer Kollegen Dr. Hugo Simon handelt. Véro begleitet die verletzte Sarah Simon nach Montpellier in die Klinik von Dr. Franck Gilbert. Da stehen sich die beiden zum ersten Mal als Tochter und Vater gegenüber und wissen nicht so recht, wie sie sich verhalten sollen. In der Praxis erscheint die hochschwangere Bäckersfrau Melanie, die so starke Bauchschmerzen hat, dass sie es nicht mehr nach Montpellier zu ihrer Gynäkologin geschafft hat. Schnell stellt sich heraus, dass Melanie an Präeklampsie im fortgeschrittenen Stadium leidet, eine Schwangerschaftsvergiftung, die Mutter und Kind in Gefahr bringen. Hugo begleitet Melanie ins Krankenhaus. Dort verspricht er ihr sogar, sich um das Kind zu kümmern, falls Melanie es nicht schaffen sollte. Derweil nimmt Thierry nicht mehr am Leben teil, seitdem seine Frau Catherine mit dem Kunsthändler Guy nach Hongkong durchgebrannt ist. Doch überraschend kehrt sie zurück und überfällt alle mit der Absicht, zu Thérèse, Véro und Lea ins Herrenhaus zu ziehen...
Hugo macht sich große Sorgen um Melanie: Wird sie es überleben und sich um ihr Kind kümmern können?
Hugo macht sich große Sorgen um Melanie: Wird sie es überleben und sich um ihr Kind kümmern können?
© Foto: ZDF/Clément Puig

„Ein Tisch in der Provence – Unverhoffte Tochter“: Besetzung

Friederike Linke spielt die Hauptrolle der Dr. Véro Gilbert, um die sich die Geschichten in „Ein Tisch in der Provence“ drehen. Seit Staffel 1 nimmt sie die Zuschauer in ihr hektisches Leben mit, denn nicht nur beruflich sondern auch privat geht es drunter und drüber. Wer die weiteren Darsteller im Cast sind, seht ihr hier im Überblick:
Rolle – Schauspieler:
  • Dr. Véronique "Véro" Gilbert – Friederike Linke
  • Dr. Hugo Simon – Nico Rogner
  • Thérèse Gilbert – Sabine Vitua
  • Melanie Leroc – Leonie Parusel
  • Sarah Simon – Barbara Schöne
  • Dr. Franck Gilbert – Peter Benedict
  • Catherine Rousseau – Gesine Cukrowski
  • Thierry Rousseau – Andreas Hoppe
  • Lea Gilbert – Paula Siebert
  • Paulette Martinez – Lilly Forgách
  • Jacques Pradeille – Omar El-Saeidi
  • Isabelle Bonnet – Helen Woigk
  • Marcel Durand – Cecil von Renner Schwester Irène – Arielle Canard
  • Hebamme – Dorothée Finart
  • Edouard – Stephane Clauzel
  • Jérémy Leroc – Rémy Leboucq
  • Guy Foucault – Björn-Ole Blunck

„Ein Tisch in der Provence“: Drehort

Schaut man sich die Folgen der Herzkino-Reihe an, da überkommt einen das Fernweh. Atemberaubende Kulissen, die Urlaubsgefühle aufkommen lassen. Da lässt die Frage, wo die Dreharbeiten stattfanden, nicht lange auf sich warten. Vieles ist dazu leider nicht bekannt, dennoch lässt sich vermuten, dass die Szenen im französischen Montpellier und Umgebung gedreht wurden.