Die Filmreihe „Schnitzel“ wird im Ersten unregelmäßig ausgestrahlt. In den Hauptrollen sind Armin Rohde und Ludger Pistor besetzt. Nach vier Filmen und einer Miniserie folgt nun der fünfte Teil der Reihe. In „Das Weihnachtsschnitzel“ droht die Freundschaft der beiden Protagonisten kurz vor Weihnachten zu zerbrechen. Werden sie noch rechtzeitig merken, was im Leben wirklich zählt?
  • Wann kommt „Das Weihnachtsschnitzel“ im Ersten?
  • Ist der Film in der ARD-Mediathek verfügbar?
  • Wer sind die Darsteller?
Alle Infos zu Sendeterminen, Mediathek, Handlung, Besetzung und Drehort findet ihr hier im Überblick.

Die Sendetermine und Sendezeit von „Das Weihnachtsschnitzel“

Das erste Mal zeigt das Erste die Komödie am Mittwoch, 07.12.2022, im Rahmen des „FilmMittwochs“ zur Primetime. In der darauffolgenden Nacht wird „Das Weihnachtsschnitzel“ wiederholt.
Die Sendetermine und Sendezeiten im Überblick:
  • Mittwoch, 07.12.2022, um 20:15 Uhr
  • Donnerstag, 08.12.2022, um 00:15 Uhr

Ist „Das Weihnachtsschnitzel“ in der ARD-Mediathek verfügbar?

Hat man den Film an beiden Sendeterminen verpasst, so besteht die Möglichkeit „Das Weihnachtsschnitzel“ als Stream in der ARD-Mediathek anzusehen. Nach der Ausstrahlung bleibt die Komödie dort sechs Monate lang verfügbar.

Darum geht es in „Das Weihnachtsschnitzel“

Die Freunde Günther Kuballa und Wolfgang Krettek beschließen kurz vor Heiligabend, ihre Schnitzelbude dicht zu machen, in Rente zu gehen und auf ihre gemeinsamen, aufreibenden Abenteuer zu verzichten. Doch ausgerechnet an ihrem letzten Arbeitstag werden die Freunde von einem Weihnachtsmann überfallen. Der Dieb raubt sämtliche Erlöse aus dem Verkauf des Schnitzelbuden-Mobiliars. Für Günther und Wolfgang ist klar: Der Dieb muss gefunden werden! Die ungleichen Freunde machen sich getarnt als Weihnachtsmänner im vorweihnachtlichen Dortmund auf die Suche nach dem Dieb. Dafür übernehmen sie Jobs als Weihnachtsmänner im Kaufhaus und im Krankenhaus, beobachten Verdächtige und inspizieren Weihnachtsmärkte. Währenddessen geraten sie immer mehr in einen Streit über den Sinn des Weihnachtsfests. Heiligabend rückt näher, doch vom Räuber gibt es keine Spur. Der Druck auf Günther und Wolfgang steigt, bis Günther sich schließlich zu einer Verzweiflungstat hinreißen lässt. Wird die tiefe Freundschaft der beiden Männer ausgerechnet zum Fest der Liebe auseinanderbrechen?
Karin (Therese Hämer) hat keine Ahnung, dass Wolfgang (Ludger Pistor) wieder einmal blank ist.
Karin (Therese Hämer) hat keine Ahnung, dass Wolfgang (Ludger Pistor) wieder einmal blank ist.
© Foto: WDR/Frank Dicks

Die Besetzung von „Das Weihnachtsschnitzel“ im Überblick

Die Hauptrollen der „Schnitzel“-Filmreihe werden seit Beginn von Armin Rhode und Ludger Pistor übernommen. Auch in „Das Weihnachtsschnitzel“ ändert sich dies nicht. Wer ist sonst noch im Cast? Alle Schauspieler findet ihr in der Besetzungsliste im Überblick:
Rolle – Darsteller
  • Günther – Armin Rohde
  • Wolfgang – Ludger Pistor
  • Karin – Therese Hämer
  • Jessi – Christina Do Rego
  • Frau Gottschalk – Ramona Kunze-Libnow
  • Schelle – Peter Franke
  • Sigrid – Jule Böwe
  • Hartmut Heinemann – Ulrich Gebauer
  • Beate – Heike Trinker
  • Ines Holler – Haley Louise Jonas
  • Tanja – Martina Eitner-Acheampong

Wo wurde „Das Weihnachtsschnitzel“ gedreht?

Wo sind die schönen vorweihnachtlichen Szenen der Komödie entstanden? „Das Weihnachtsschnitzel“ wurde Ende des Jahres 2021 gedreht. Die Drehorte lagen in Köln und Umgebung, Bonn und Dortmund.