Beim CHIO 2022 in Aachen trifft sich vom 24. Juni bis 03. Juli die Weltklasse des Pferdesports. Das internationale Turnier wird nicht selten als das „Wimbledon des Reitsports“ bezeichnet. Auf die Zuschauer auf dem berühmten Turniergelände in der Aachener Soers warten zehn Tage lang Spitzensport mit hochkarätigen Teilnehmern, Spannung und eine Atmosphäre, die der eines großen Jahrmarktes gleicht.
Kein Wunder, dass Reit-Fans am liebsten vor Ort dabei sein möchten. Doch wer nicht live beim Turnier ist, kann auch vor dem Bildschirm etwas von der Stimmung des „Concours Hippique International Officiel“, dem Weltfest des Pferdesports, abbekommen.
  • Wo wird der Chio 2022 in Aachen übertragen?
  • Welcher Sender zeigt Beiträge vom Reitturnier?
  • Gibt es einen Livestream?
  • Ist die Eröffnungsfeier im Free-TV zu sehen?
Alle Infos zur Übertragung des Chio 2022 im Fernsehen und Stream findet ihr hier in der Übersicht. Einen Überblick zu Programm und Terminen gibt es hier.

TV-Übertragung des Chio 2022 in Aachen: Wann ist das Turnier im Fernsehen zu sehen?

Fans des Reitsports kommen 2022 beim Chio in Aachen auch dann auf ihre Kosten, wenn sie nicht live vor Ort dabei sein können. Ein bisschen was von der Atmosphäre des Weltfests des Pferdesports kann man auch von zu Hause aus mitbekommen, denn es gibt eine Übertragung der Highlights im Fernsehen. Die meiste Sendezeit gibt es dabei beim WDR. Doch wann ist der Chio 2022 im Free-TV zu sehen? ARD, WDR und Co. – welcher Sender überträgt an welchem Termin?
Wir geben euch eine Übersicht zu den Sendeterminen und der Sendezeit an den einzelnen Tagen:

Die Eröffnungsfeier des Chio 2022 im Free-TV am 28. Juni 2022

  • Eröffnungsfeier: 28.06.2022 von 20.15 bis 21.45 Uhr live im WDR

Springreiten am 29. Juni 2022 live im Fernsehen

  • Springreiten „Turkish Airlines‐Preis von Europa“: 29.06.2022 von 20.15 – 21.45 Uhr live im WDR

Der Mercedes-Benz Nationenpreis am 30. Juni 2022 im WDR

  • Springreiten „Mercedes‐Benz Nationenpreis“: 30.06.2022 von 20.15 – 22.40 Uhr live im WDR

RWE Preis von Nordrhein‐Westfalen und Preis der Soers am 1. Juli 2022 im TV

  • Springreiten „RWE Preis von Nordrhein‐Westfalen“ und „Preis der Soers“: 01.07.2022 von 14.15 – 17 Uhr live im WDR

Das Programm des Chio in Aachen am 2. Juli 2022 im TV

  • Vielseitigkeit „SAP‐Cup“: 02.07.2022 von 10.30 – 12.30 Uhr live im WDR
  • Springreiten „Allianz‐Preis“, Zusammenfassung: Dressur Grand Prix Spécial „MEGGLE‐Preis“, Zusammenfassung: „Preis der schwartz Gruppe“, Marathonprüfung für Vierspänner: 02.07.2022 von 15.15 – 17.15 Uhr live im WDR

Der Große Preis von Aachen und die Abschiedsfeier am 3. Juli 2022 bei WDR und ARD

  • Dressur Grand Prix Kür „Deutsche Bank Preis“: 03.07.2022 von 11 bis 13 Uhr live im WDR
  • Springreiten 1. Umlauf „Rolex Grand Prix“: 03.07.2022 von 15.35 bis 16.10 Uhr im Ersten (Sportschau)
  • Springreiten 2. Umlauf und Stechen „Rolex Grand Prix“: 03.07.2022 von 17.25 bis 17.55 Uhr im Ersten (Sportschau)
  • Abschied der Nationen: 03.07.2022 von 19.30 bis 20 Uhr im WDR

Gibt es einen Livestream vom Chio 2022 in Aachen?

Während der WDR die Highlights des Chio 2022 im Fernsehen überträgt, gibt es für Pferdesport-Begeisterte während der zehn Tage noch mehr von der Aachener Soers zu sehen. Online live dabei sein oder im Nachhinein gucken – das ist möglich im Stream.
  • Zum Teil stellt die ARD-Sportschau einen kostenlosen Livestream zur Verfügung.
  • Clipmyhorse.TV bietet genau wie im vergangenen Jahr die Möglichkeit, die Prüfungen live im Stream zu sehen.