Am heutigen Samstag, 04.12.2021, findet „der Klassiker“ in der Bundesliga statt: Borussia Dortmund empfängt im heimischen Signal-Iduna-Park den FC Bayern München. In diesem Spitzenspiel hat der BVB die Chance, die Tabellenführung zu übernehmen. Am vergangenen Spieltag konnten die Schwarz-Gelben den VfL Wolfsburg mit 1:3 schlagen. Doch noch wichtiger als der Sieg, war die Rückkehr von Top-Stürmer Erling Haaland, der BVB-Coach Marco Rose nach seiner Verletzungspause wieder zur Verfügung steht.
Der FC Bayern kann mit einem Sieg seinen Vorsprung auf 4 Zähler vergrößern. Zuletzt taten sich die Bayern gegen Arminia Bielefeld schwer. Erst in der 71. Minute erlöste Leroy Sane das Team von Trainer Julian Nagelsmann mit einem sehenswerten Treffer aus der Distanz.
  • Wie ist die Statistik der beiden Teams?
  • Wie sieht die Prognose für den Spielausgang aus und wie sind die Quoten?
  • Alle Infos zum Tipp des Bundesliga-Topspiels gibt es hier.

Borussia Dortmund vs. FC Bayern München: Aktuelle Bilanz, Statistik und Form vor dem Topspiel

Der BVB spielt bis dato eine solide Saison und konnte aus 13 Spielen 30 Punkte holen (10 Siege, 3 Niederlagen). Bei der Dortmundern ist allerdings sehr viel von Erling Haaland abhängig. Fehlt der Stürmer, so fällt es der Borussia schwer, Offensiv gefährlich zu werden. Zudem offenbaren die Dortmunder Schwächen in der Defensive: In der laufenden Bundesligaspielzeit konnten die Schwarz-Gelben nur ein Mal zu null spielen. Trotz guter Leistungen von BVB-Keeper Gregor Kobel, gelingt es Dortmund nicht, hinten dicht zu halten.
Der FC Bayern München ist wie gewohnt an der Tabellenspitze. In 13 Spielen holten sie 31 Punkte (10 Siege, 1 Remis, 2 Niederlagen). Nach dem Patzer am 12. Spieltag in Augsburg war der Vorsprung auf den BVB auf einen Punkt geschrumpft. Doch trotzdem kann man guten Gewissens sagen, dass die Bayern ihre Spiele deutlich souveräner gewinnen, als Borussia Dortmund. Bayern Keeper Manuel Neuer musste nur 13 Mal hinter sich greifen (Liga-Bestwert). Auch in der Offensive weiß der FCB zu überzeugen. 42 Tore sind mit Abstand Liga-Höchstwert.

Bundesliga Topspiel heute: Das spricht für Borussia Dortmund

Die Dortmunder konnten diese Spielzeit noch nicht ganz überzeugen. Eines ist jedoch sicher: Bei engen Spielen behielten sie einen kühlen Kopf und bewiesen Kampfgeist. Auch Haaland meldet sich rechtzeitig fit. Ob er von Anfang an spielen wird, ist fraglich. Neuzugang Donyell Malen scheint sich langsam eingelebt zu haben. In den letzten drei Partien konnte er jeweils einen Treffer erzielen. Auch sonst scheint sich der Niederländer an den Spielstil des BVBs anzupassen. Dortmund will endlich die Negativserie gegen den Rekordmeister beenden, denn in den letzten sechs Partien ging die Borussia immer als Verlierer vom Platz. Der BVB spielt auf heimischen Rasen. Dies könnte ein wichtiger Faktor werden, denn der FCB ließ auswärts bereits fünf Punkte liegen. Die Borussia konnte jedes Heimspiel gewinnen und schoss im Schnitt drei Tore pro Spiel im Signal-Iduna-Park.

Bundesliga Topspiel heute: Das spricht für den FC Bayern München

Der Rekordmeister spielt dieses Jahr wieder einen überzeugenden Fußball. Zwar ist man nur einen Punkt vor Borussia Dortmund, doch die Bilanz in der 1. Fußball-Bundesliga kann sich sehen lassen. Der FCB präsentiert die beste Defensive und Offensive der Liga. Mit Robert Lewandowski steht bei den Bayern der beste Torschütze der laufenden Ligasaison (14 Tore in 13 Spielen). Die Münchner verloren zuletzt 2018 gegen den BVB. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann weiß mit körperlicher Präsenz und selbstbewusstem Auftreten zu überzeugen. Auch der anfangs kritisierte Leroy Sane arbeitet für das Team und macht die Wege nach hinten mit.

Tipp und Prognose: Wer gewinnt das Topspiel?

Der FC Bayern München geht als Favorit in die Partie. Der Serienmeister spielt einfach zu dominant und setzt die Idee von Trainer Julian Nagelsmann überragend um. Auch wenn den Dortmundern Erling Haaland wieder zur Verfügung steht, sind wir der Meinung, dass er nicht den Unterschied ausmachen kann. Die Dortmunder haben in dieser Spielzeit unter Marco Rose zu viele Lücken, vor allem was das Defensivspiel betrifft. Gegen übermächtig wirkende Münchner wird es den Schwarz-Gelben schwer fallen, großen Schaden auszurichten, doch ein Topspiel wie dieses, schreibt seine eigenen Geschichten und hat eigene Regeln. Unser Tipp lautet: Der FC Bayern München wird seine Tabellenführung auf vier Punkte ausbauen. Im Spiel werden mindestens drei Tore fallen, da beide Teams mit Offensivfußball begeistern.

Übersicht: Alle Infos zum Spiel Dortmund vs. FC Bayern

  • Teams: Borussia Dortmund, FC Bayern München
  • Wettbewerb: 1. Fußball-Bundesliga 2021/22, 14. Spieltag
  • Datum und Uhrzeit: 04.12.2021, 18:30 Uhr
  • Spielort: Signal-Iduna-Park, Dortmund

Die besten Tipps und Quoten für BVB vs. FCB

Wettanbieter im Vergleich:

Quoten für Dortmund-Sieg:

  • 3,70 bei Tipico
  • 3,70 bei bet3000
  • 3,70 bei bwin
  • 4,00 bei bet365
  • 3,75 bei unibet

Quoten für Unentschieden:

  • 4,10 bei Tipico
  • 4,50 bei bet3000
  • 4,33 bei bwin
  • 4,20 bei bet365
  • 4,25 bei unibet

Quoten für Bayern-Sieg:

  • 1,85 bei Tipico
  • 1,85 bei bet3000
  • 1,80 bei bwin
  • 1,80 bei bet365
  • 1,90 bei unibet

Wett-Tipp für Borussia Dortmund vs. FC Bayern München

  • Robert Lewandowski trifft und Bayern gewinnt das Spiel: 2,50 bei Tipico
  • Es fallen mindestens drei Tore im Spiel: 1,75 bei bet3000

Bundesliga: So viele Zuschauer dürfen in die Stadien

Aufgrund der erneut bedrohlichen Corona-Lage dürfen nach einer Einigung von Länderchefs und Bundesregierung in den Fußballstadien nur maximal 50 Prozent der Kapazität genutzt werden. Höchstens sind 15.000 Fans zugelassen, in Sachsen und Bayern sogar gar keine. Eine Übersicht:
  • Stuttgart: De-facto-Geisterspiele (zugelassen im Stadion sind maximal 750 Menschen)
  • Hoffenheim: De-facto-Geisterspiele (zugelassen im Stadion sind maximal 750 Menschen)  
  • Bielefeld: 8250 Zuschauer, 2G-Regel (für Menschen, die älter als 15 Jahre sind). Menschen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können, können mit einem negativen Testnachweis ins Stadion.
  • Leverkusen: 15.000 Zuschauer erlaubt, 2G-Regel (für Menschen ab 16 Jahren). Auch hier gilt: Menschen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können, können mit einem tagesaktuellen, negativen Testnachweis ins Stadion.
  • Augsburg: Geisterspiele mindestens bis zum 16. Dezember  
  • Mönchengladbach: 15.000 Zuschauer erlaubt,  2G-Regel, es gibt eine durchgängige Maskenpflicht.
  • Dortmund: 15.000 Zuschauer dürfen rein. 2G-Regel, Personen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können, müssen einen maximal 24 Stunden alten Schnelltest oder 48 Stunden alten PCR-Test vorlegen. Sowohl im Stadion als auch im Umfeld herrscht Maskenpflicht.
  • Mainz: Erlaubt sind 10.000 Zuschauer, 2G-Regel

Wo wird das Spiel der 1. Fußball-Bundesliga zwischen Dortmund und Bayern München live übertragen?

Das Topspiel zwischen dem BVB und FCB wird nicht live im TV übertragen. Die Rechte für das Spiel am Samstag, den 04.12.2021, um 18:30 Uhr hat sich Sky gesichert. Dort wird die Parte live und in voller Länge übertragen. Alle Infos zur Übertragung findet ihr hier: *ID einfügen: