Nach dem großen Erfolg der Komödie „Der Vorname“ im Jahr 2018 folgt nun „Der Nachname“. Bei der Fortsetzung des Kinofilms führte erneut Sönke Wortmannn Regie. Am Donnerstag, 20. Oktober 2022, startet die Komödie in den deutschen Kinos und hält einiges an Lachern bereit.
  • Wann startet „Der Nachname“?
  • Worum geht es genau?
  • Gibt es einen Trailer?
  • Welche Schauspieler sind dabei?
Alle Infos rund um Kinostart, Handlung, Darsteller und Co. erfahrt ihr in diesem Artikel.

„Der Nachname“: Kinostart

Fast genau vier Jahre nach dem Kinostart des ersten Teils geht „Der Nachname“ an den Start: Die 91-minütige Fortsetzung läuft ab dem 20. Oktober 2022 in den deutschen Kinos.

„Der Nachname“: Handlung

Nachdem das letzte Familientreffen alles andere als geplant verlief und etwas ausartete, treffen sich diesmal alle Protagonisten nicht am heimatlichen Esstisch, sondern auf der Finca von Mutter Dorothea auf Lanzarote. Das damalige verbale Familiengefecht soll dieses Mal ausbleiben. Trotz des guten Wetters ist die Stimmung zwischen Stephan, Thomas und ihren Frauen Elisabeth und Anna jedoch alles andere als gelassen.
Die Diskussionen werden diesmal mit Dorotheas Aussage, dass sie René geheiratet und seinen Nachnamen König angenommen hat, entfacht. Während des restlichen Familienurlaubs werden weitere brisante Geheimnisse ans Tageslicht rücken, wodurch die Stimmung immer mehr zu kippen droht.
In "Der Nachname" brechen auf Lanzarote neue Konflikte in der Familie Böttcher auf.
In „Der Nachname“ brechen auf Lanzarote neue Konflikte in der Familie Böttcher auf.
© Foto: Constantin Film Verleih / Jürgen Olczyk

„Der Nachname“: Trailer

Den offiziellen Trailer von „Der Nachname“ findet ihr hier:
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Der Nachname“: Besetzung

Der Nachname“ ist die Fortsetzung von „Der Vorname“ und die Zuschauer dürfen sich auf die bewährte Besetzung freuen. Alle Schauspieler aus dem Hauptcast findet ihr hier im Überblick:
  • Iris Berben als Dorothea König
  • Christoph Maria Herbst als Stephan Berger
  • Florian David Fitz als Thomas Böttcher
  • Caroline Peters als Elisabeth Berger-Böttcher
  • Justus von Dohnányi als René König
  • Janina Uhse als Anna Wittmann
  • Elena Sancho Pereg als Lucia

Kritik zum Kinostart von „Der Nachname“

Schon bereits vor dem Kinostart lässt sich zu der neuen Komödie Kritik äußern. Laut der Seite „filmpluskritik“ sei das Ende des Filmes ziemlich abrupt, denn nach Stunden eines Streitgespräches folgt in wenigen Minuten die Versöhnung und der Abspann naht. „Nachdem sich die Familie ein ganzes Wochenende lang fast an die Gurgel gegangen wäre, ist nun innerhalb von ein paar Minuten alles vergessen? Es bleibt das Gefühl, dass hier etwas fehlt.“
Doch eines muss auf jeden Fall gelobt werden: „moviejones“ betont, dass die Gruppenchemie zwischen den Darstellern nicht besser harmonieren könnte. Die Charaktere bleiben ihren Klischees treu und auch das Setting wird bestens in Szene gesetzt.