• Die britische Sängerin Adele hat vor sechs Jahren ihr Album „25“ herausgebracht. Seitdem hat sie eine musikalische Pause eingelegt
  • Auf Twitter hat Adele jetzt ein Video veröffentlicht, das auf ihren nächsten Song „Easy On Me“ hindeutet
  • Ist das Adeles Comeback?
  • Wann erscheint „Easy On Me“?
  • Und wann folgt das Album 30?
  • Die Zeitschrift Vogue veröffentlicht eine Cover-Stroy mit Adele – die ersten Bilder sind schon auf Instagram
Mit einem kurzen Video-Clip hat die britische Popsängerin Adele (33) Fans einen Einblick in ihr mit Spannung erwartetes neues Album gegeben. Sie postete am Dienstag in den sozialen Netzwerken wenige Sekunden eines vom Klavier begleiteten Liedes, das offenbar „Easy On Me“ heißt und am 15. Oktober erscheinen soll.

Easy On Me: Was ist über das neue Album bekannt?

In dem schwarz-weiß gehaltenen Video ist zu sehen, wie Adele in einem Auto eine Kassette einschiebt und dann eine Landstraße entlang fährt, während Notenblätter aus dem Fenster flattern. Schon länger gibt es Spekulationen, dass die Oscar- und Grammy-Gewinnerin bald ihr neues Album veröffentlicht, an dem sie seit Jahren arbeitet. Am 9. Oktober hat Adele ihre Fans mit einem längeren Einblick in ihre Comeback-Single verzückt. Auf Instagram Live spielte die Britin einen etwa 35-sekündigen Ausschnitt aus „Easy On Me“ ab, in dem ihre gefühlsbetonte Stimme zu Klavierklängen zu hören war. Kurz darauf berichtete sie, dass ihr Telefon bereits klingele und das Ärger wegen des Abspielens bedeuten könnte. Es handele sich jetzt schon um das Lied des Jahres, meinten einige ihrer Fans auf Twitter und Instagram.
Weltweit wurde zuletzt an markante Bauwerke wie das Brandenburger Tor, den Eiffelturm in Paris und das Kolosseum in Rom, aber auch in Russland, Brasilien oder den Philippinen die Zahl 30 projiziert. Fans vermuteten, dass dies der Titel eines neuen Albums des Superstars ist.
Denn Adeles bisherige Alben tragen ebenfalls je eine Zahl als Titel. Diesmal könnte die Künstlerin auf ihr Alter in einem für sie einschneidenden Jahr anspielen: Als sie 30 war, trennte sich die Britin von ihrem Ehemann Simon Konecki.
Am 13. Oktober postete Adele auf Instagram dann kurz und knapp „30 – November 19“. Damit dürfte klar sein, wann das Album erscheint. Ihre Fans reagieren euphorisch und schrieben unter den Post, dass sie es kaum erwarten könnten.

Adele 30: Spekulation auf sozialen Medien

Auf Twitter teilten Fans ihre Freude über das Ende einer langen Pause unter dem Hashtag #Adele30. Vielen war aufgefallen, dass die Sängerin ihre Profilbilder geändert hat – und zwar in dem gleichen Motiv, wie die weltweit aufgetauchten „30“-Zahlen.
Die vorherigen Alben von Adele trugen ebenfalls Zahlen, die ein wichtigstes Alter in ihrem Leben repräsentierten. Ihr erstes Album „19“ erschien 2008, gefolgt von „21“ im Jahr 2011 und zuletzt „25“ im November 2015.

Vogue Cover Adele: Große Cover-Story mit der Sängerin

Am 7. Oktober gab die Mode-Zeitschrift „Vogue“ bekannt, dass die US-Ausgabe und die britische Ausgabe zum ersten Mal in der Firmengeschichte im November die gleiche Titelgeschichte haben würden: Adele. Auf Instagram postete Vogue die ersten Bilder der Ausgabe mit den Informationen: „Adele spricht über Muttersein, Angststörungen, Trennung und Scheidung – und wie sie sich darauf vorbereitet, wieder berühmt zu sein.“
In ihrem ersten Interview seit Jahren erklärt die 33-Jährige, dass sie mit ihrem neuen Album versuche, ihrem Sohn die Scheidung von seinem Vater zu erklären. „Es hat ihn manchmal sehr unglücklich gemacht. Und dass ist für mich ein echter Schmerz, einer, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob ich ihn heilen kann“, so die Sängerin im Vogue-Gespräch.
Mit ihrem neuen Album will sie zumindest ihre Sicht der Dinge näher bringen, wie sie der „Vogue“ erzählt. „Ich habe das Gefühl, dass dieses Album Selbstzerstörung ist, dann Selbstreflexion und dann eine Art Selbsterlösung“, erzählt die Sängerin.
Der Song „Go Easy On Me“ war demnach das erste Lied, dass sie für das neue Album schrieb. „Als ich 30 war, fiel mein Leben auseinander, ohne Vorwarnung.“ Der Songbeginn fiel ihr unter der Dusche ein, beim Singen. Danach habe sie ein halbes Jahr lang nichts geschrieben, denn sie hatte das Gefühl: „Achja, ich habe alles gesagt.“
Ihr Ex-Mann Simon Konecki lebt weiterhin gegenüber von Adele und dem gemeinsamen Sohn Angelo.
Zudem spricht Adele auch ihren Gewichtsverlust an und wie es ist, als Frau in der Öffentlichkeit ständig darauf angesprochen zu werden. „Die brutalsten Gespräche über meinen Körper haben andere Frauen geführt. Das hat mich sehr enttäuscht. Das hat mich verletzt“.

Adele Lieder: Das sind ihre Top Songs

Adele hat mit ihren Songs fast immer einen durchschlagenden Erfolg: Sie war die erste britische Sängerin, die innerhalb eines Jahres drei Millionen Alben verkaufen konnte.
Die Top-Hits von Adele:
  • Rolling in the Deep
  • Set Fire to the Rain
  • Someone Like You
  • Skyfall
  • Hello