Die Tage des geschichtsträchtigen Hauses in der Beyerstraße sind gezählt. Wie Heide Bigalke, Prokuristin der Ulmer Wohnungsbaugesellschaft UWS auf Anfrage mitteilt, soll das Gebäude Anfang März abgerissen werden. Schon jetzt sind Vorarbeiten zu sehen: Die Büsche vor dem Haus sind gekappt, die ...