Seine Telefonstreiche sind legendär: Zu Beginn der 2000er Jahre rief Heiko Rieger alias „Jango“ bei zahlreichen Institutionen in der Ulmer Region an. Ob in Kneipen, Spielhöllen oder städtischen Betrieben – überall klingelte der krawallorientierte Biker „Jango“ durch und ließ ordentlich Dampf ab. Zunächst brannte Rieger seine aufgezeichneten Scherzanrufe auf CDs und verteilte sie in seinem Freundeskreis.

Youtube

Jango-Anrufe lösten Hype aus

Als die Videoplattform „YouTube“ bekannter wurde, landeten einige Aufnahmen im Netz und lösten im schwäbischen Raum einen Hype aus. Fast zwei Jahrzehnte später haben wir Rieger zum Interview getroffen und mit ihm über die alte Zeit gesprochen. Mehr Infos über Jango gibt es hier.

Das könnte dich auch interessieren:

Youtube