• Inzidenz im Landkreise Neu-Ulm unter Grenzwert von 50
  • Wie hoch ist die Inzidenz am Montag, 08.03.21 in Neu-Ulm und dem Landkreis?
  • Was gilt und was hat geöffnet?
Die Fallzahlen ging in den vergangenen Tagen in einigen Regionen wieder hoch. Auch die 7-Tage-Inzidenz. Diese gilt aktuell als Messwert für die Lockerung der Corona-Regeln und Öffnungen in bestimmten Bereichen, wie Einzelhandel, Sport und Co. Am vorherigen Wochenende fiel die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm überraschend unter die Marke von 50. Damit kommen auch die Menschen dort in den Genuss von zahlreichen Öffnungen. Doch wie ist die Lage heute, am Montag, den 08.03.2021 aktuell?

Wie hoch ist die Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm laut RKI-Dashboard am 8. März?

Aus dem Dashboard des Robert Koch-Instituts gibt es in im Landkreis Neu-Ulm folgende Fallzahlen am Montag, den 08.03.2021 (Stand: 7:40 Uhr):
  • 7-Tage-Inzidenz (Corona-Fälle letzte 7 Tage/100.000 Einwohner): 45,1
  • Corona-Fälle letzte 7 Tage: 79
  • Corona-Fälle insgesamt: 4969
  • Fälle gesamt/100.000 Einwohner: 2836,1
  • Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus: 103
  • Einwohnerzahl: 175.204

Corona-Inzidenz Bayern aktuell: Welche Stadt- und Landkreise liegen unter 50?

In der Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sind die Kreise mit den entsprechenden aktuellen 7-Tage-Inzidenz-Werten aufgelistet. Nach der des Ausgabe des Bayerisches Ministerialblatts vom 7. März haben folgende Landkreisen und kreisfreien Städten die 7-Tage-Inzidenz den Grenzwert von 50 nicht überschritten:
  • Landkreis Aichach-Friedberg
  • Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
  • Landkreis Bamberg
  • Landkreis Dachau
  • Landkreis Dillingen a.d. Donau
  • Landkreis Donau-Ries
  • Landkreis Ebersberg
  • Landkreis Eichstätt
  • Landkreis Erding
  • Landkreis Garmisch-Partenkirchen
  • Landkreis Günzburg
  • Landkreis Haßberge
  • Landkreis Kelheim
  • Landkreis Kitzingen
  • Landkreis München
  • Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
  • Landkreis Neu-Ulm
  • Landkreis Oberallgäu
  • Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm
  • Landkreis Roth
  • Landkreis Schweinfurt
  • Landkreis Starnberg
  • Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
  • Landkreis Würzburg
  • Stadt Bamberg
  • Stadt Erlangen
  • Stadt Ingolstadt
  • Stadt Kempten
  • Stadt Landshut
  • Stadt Würzburg
In den genannten Landkreisen und kreisfreien Städten gelten ab dem 8. März 2021 diejenigen Lockerungen, die an den Inzidenz-Grenzwert von 50 Voraussetzung geknüpft sind. Und das, solange, bis eine Bekanntmachung der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde gemäß erfolgt.