Der Biberacher Christkindlesmarkt ist beliebt und jedes Jahr gut besucht. Doch wegen der Corona-Krise fällt dieser besondere Weihnachtsmarkt 2020 aus - wie auch die meisten anderen Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland. Allerdings: Die Stadt organisiert einen Adventsmarkt, der sich durchaus sehen lassen und quasi als „Christkindlesmarkt light“ gelten kann.

Adventsmarkt in Biberach statt Weihnachtsmarkt 2020

In einer Mitteilung der Stadt Biberach sagt Christkindlesmarkt-Organisator Wolfgang Winter dazu: „In diesem Jahr kann der Biberacher Christkindles-Markt nicht wie gewohnt auf dem Marktplatz stattfinden, da das aktuelle Infektionsgeschehen dies nicht zulässt. Es war uns aber wichtig ein weihnachtliches Angebot für Händler und Bürger im zulässigen Rahmen zu ermöglichen.“ Deshalb habe die Stadtverwaltung sich für eine „kleine, aber feine“ Alternative eingesetzt.

Hier findet der Adventsmarkt in Biberach statt

Der Adventsmarkt soll wegen Corona in reduzierter Form und vor allem dezentral stattfinden. Als Orte sind der Innenhof des Museums (Spitalhof) und der Viehmarktplatz vorgesehen.

Das Angebot des Ersatzes für den Christkindlesmarkt 2020 in Biberach

Es soll 20 Hütten auf dem Adventsmarkt 2020 geben. Marktmeister Andreas Knupfer hat sich der Stadt zufolge um den Aufbau der weitläufig verteilten Hütten gekümmert: Das Sortiment umfasse unter anderem
  • weihnachtlichem Schmuck
  • Dekoartikel
  • Textilien,
  • Spielwaren,
  • abgepackte Lebensmittel
  • abgepackte Leckereien für den Genuss Zuhause.

Unterhaltung für Kinder: Christkindles-Poststelle

Auch an die kleinen Besucher wurde der Stadt zufolge gedacht:
  • In Hütte 5 gibt es wieder eine Christkindles-Poststelle. Dort könnten Kinder ihren Brief an das Christkind in den eigens dafür bereitgestellten Briefkasten werfen, heißt es. Im Unterschied zu den sonstigen Jahren kann dieser aufgrund der aktuellen Situation nicht vor Ort verfasst werden. Dafür können Kinder aber eine Vorlage an der Christkindles-Poststelle abholen oder sich diese unter www.biberacher-christkindlesmarkt.de herunterladen. Natürlich kann auch ein eigens geschriebener oder gemalter Brief abgeben werden. Jeder eingegangene Brief eines Kindes wird demnach vom Christkind beantwortet. Also sollten die Kinder den Absender keinesfalls vergessen.
  • Am so genannten „Nikolaustag“ (5. Dezember zwischen 11 und 12 Uhr) steht für die kleinen Kinder die Biberacher Weihnachtsmaus mit ihrer neuen Abenteuergeschichte bereit. Die Kinder dürfen sich in Begleitung der Eltern die Maus im Museumsinnenhof an der Christkindles-Poststelle unter Beachtung der Hygienevorgaben abholen, solange der Vorrat reicht.
  • Zusätzlich können die Weihnachtsmäuse am 5.12. und 6.12. in den Bäckereien Bold, Grün und Traub erworben werden.

Corona-Einschränkung und Regeln: Keine Speisen und kein Glühwein

Ein kleiner Wermutstropfen: Gastro-Angebote mit einer Zubereitung von Speisen und Getränken in den Hütten sowie der Verkauf von Alkohol sind in diesem Jahr nicht möglich. Auf dem Marktgelände müssen die Besucher einen Mund-Nasenschutz tragen und die Abstandsregeln einhalten.“ Außerdem: Auf dem Marktgelände müssen die Besucher einen Mund-Nasenschutz tragen und die Abstandsregeln einhalten.

Termin und Öffnungszeiten des Biberacher Adventsmarkts

  • Der Adventsmarkt in Biberach beginnt am Samstag, 28.11.2020 und läuft bis Sonntag, 13.12.2020 in der Innenstadt.
  • Der Markt hat täglich geöffnet, und zwar von 11 bis 18 Uhr.
  • Mittwochs und samstags ist bereits ab 10 Uhr geöffnet.