Den bevorstehenden Transfer von Torhüter Gregor Kobel zu Borussia Dortmund registriert Thomas Hitzlsperger mit einem lachenden und einen weinenden Auge. Bedauerlich findet der Vorstandschef des VfB Stuttgart den Abschied aus sportlichen Gründen – andererseits sagt er: „Wir kommen nicht umhin, ...