Rechenexperten und Buchmacher sehen zwar mehrheitlich Frankreich vorne, aber die schlagen wir ja gleich am Dienstag. Trotzdem ist der Weg damit noch lange nicht geebnet zum vierten EM-Titel. Denn selbst wenn es auch gegen Portugal und Ungarn und anschließend in den K.o.-Spielen passabel liefe, ein ...