Was nur war mit den Franzosen los? 0:2 hinten nach 36 Minuten, nichts ging. Und das in einem WM-Finale. Trainer Didier Deschamps wollte dem lethargischen Treiben nicht länger zuschauen. Er handelte und wechselte noch vor der Pause zweimal aus, nahm die schwachen Ousmane Dembélé und Olivier Girou...