Das Interesse an der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar scheint in der deutschen Bevölkerung so gering wie noch nie zuvor bei einer Fußball-WM zu sein. Bei einer Umfrage des Online-Befragungsunternehmens Civey gaben nur 18 Prozent an, die Spiele mit deutscher Beteiligung sehen zu wollen. Als Grund hierfür nannte die Mehrheit der Befragten die Menschenrechtssituation in Katar. Auch die Kommerzialisierung des Sports und die Austragung im Winter wurden als Gründe angegeben, die WM nicht zu schauen.
Doch spiegelt sich das auch in den Einschaltquoten wieder?

Nur 6,21 Millionen Deutsche verfolgen WM-Eröffnungsspiel 2022

Lediglich 6,21 Millionen deutsche Fußballfans haben sich das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft am Sonntag zwischen Gastgeber Katar und Ecuador (0:2) im Schnitt im ZDF angesehen. Der Marktanteil lag bei 28,2 Prozent. Nur 5,43 Millionen haben bereits bei der Vorberichterstattung eingeschaltet (MA: 26,3 Prozent).

WM-Eröffnungsspiel in Katar: Ca. 4 Millionen weniger TV-Zuschauer als 2018

Die Reichweite am Sonntag lag deutlich hinter der Quote von 2018 bei der WM in Russland im öffentlich-rechtlichen deutschen Fernsehen. Das 5:0 von Gastgeber Russland gegen Saudi-Arabien hatten damals 10,01 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer gesehen, der Marktanteil betrug 52 Prozent. Somit schalteten in diesem Jahr knapp 4 Millionen Menschen weniger ein, als noch bei der WM 2018. Besonders bemerkenswert: Das Eröffnungsspiel 2018 fand an einem Donnerstagnachmittag statt. Somit schneidet das diesjährige Eröffnungsspiel in Katar, das an einem Sonntag ausgetragen wurde, im Vergleich noch schlechter ab.

Nur rund 35.000 deutsche Fans reisen zur Katar-WM

Da die Weltmeisterschaft im Wüstenstaat eines der am heftigsten kritisierten WM-Turniere der Geschichte ist, wurden von deutschen Fans nur rund 35.000 Karten erworben - deutlich weniger als bei der WM 2018 in Russland, als noch etwa 62.000 Tickets nach Deutschland gingen. Fußballfans können alle WM-Spiele allerdings auch zu Hause verfolgen. Welche Spiele am 21.11.2022 live im TV übertragen werden, könnt ihr hier nachlesen.

Gruppen bei der WM