In wenigen Tagen ist die Winterpause für die Fußballer der TSG Balingen vorbei. Am Montag, 23. Januar, ist Vorbereitungsauftakt für die Restrunde in der Regionalliga Südwest. Das Team um Cheftrainer Martin Braun bestreitet sein erstes Training nach rund fünfwöchiger Pause. Fünf Testspiele und ein Blitzturnier stehen für die Mannschaft von der Zollernalb, die aktuell mit sieben Punkten Rückstand auf Spitzenreiter SSV Ulm 1846 Fußball auf dem zweiten Tabellenplatz steht, an. Am ersten Märzwochenende steht dann das erste Pflichtspiel an: Am Samstag, 4. März geht‘s zur SG Barockstadt-Fulda.

Die Termine der Vorbereitung

  • Samstag, 28. Januar beim VfL Nagold (14 Uhr)
  • Samstag, 4. Februar, bei den Stuttgarter Kickers (14 Uhr)
  • Samstag, 11. Februar Blitzturnier in Empfingen
  • Samstag, 18. Februar gegen den FC 08 Villingen (Kunstrasen in Dotternhausen, 14 Uhr)
  • Donnerstag, 23. Februar bis Sonntag 26. Februar Trainingslager in Kenzingen (Baden) mit Testspielen gegen:
  • Freitag, 24. Februar gegen den Freiburger FC
  • Samstag, 25. Februar gegen den 1. CfR Pforzheim
An diesem Freitag, 20. Januar, wird außerdem noch der kommende Gegner im WFV-Pokal ermittelt. Zu den potenziellen Gegner der TSG Balingen zählen der insolvente Regionalliga-Konkurrent VfR Aalen sowie Titelverteidiger Stuttgarter Kickers. Vorjahresfinalist und Rekordpokalsieger SSV Ulm 1846 Fußball war bereits im Achtelfinale ausgeschieden. Die TSG Balingen hatte sich im November im Derby gegen den FC Holzhausen mit 2:0 (0:0) durchgesetzt.

Die Spieltermine für die Restrunde der Regionalliga Südwest:

  • Samstag, 4. März gegen SG Barockstadt Fulda (14 Uhr, A = auswärts)
  • Samstag, 11. März gegen FC Homburg (A)
  • Samstag, 18. März gegen Hessen Kassel (14 Uhr, H = Heimspiel)
  • Freitag, 24. März gegen Kickers Offenbach (19 Uhr, A)
  • Samstag, 1. April gegen FC Astoria Walldorf (14 Uhr, H)
  • Dienstag, 4. April gegen VfB Stuttgart II (19 Uhr, A)
  • Samstag, 8. April gegen SSV Ulm 1846 Fußball (14 Uhr, H)
  • Samstag, 15. April gegen TSV Steinbach Haiger (14 Uhr, A)
  • Samstag, 22. April gegen FSV Mainz 05 II (14 Uhr, H)
  • Samstag, 29. April gegen Bahlinger SC (14 Uhr, A)
  • Samstag, 6. Mai gegen Eintracht Trier (14 Uhr, H)
  • Samstag, 13. Mai gegen Wormatia Worms (14 Uhr, A)
  • Samstag, 20. Mai gegen TSG Hoffenheim II (14 Uhr, H)
  • Samstag, 27, Mai gegen FC RW Koblenz (14 Uhr, A)