Auch nach dem wohl bislang wichtigsten Tor seiner Karriere blieb sich Leon Goretzka treu. Mit Wucht und Willen hatte der 26-jährige Nationalspieler den Ball zum 2:2 in die Maschen der Ungarn gehämmert. Dann drehte Goretzka ab, lief an den wütenden gegnerischen Fans vorbei – und zeigte den ganz in schwarz gekleideten schweren Jungs ein mit seinen beiden Händen geformtes Herz. Es war der emotionale Höhepunkt eines überaus emotionalen Spiels...