Bei der Fußball-EM beginnt die heiße Finalphase. An diesem Dienstag spielen Italien und Spanien den ersten Endspielteilnehmer aus. Im Londoner Wembley-Station werden rund 60.000 Zuschauer erwartet. „Wir alle wollen ins Finale“, sagte der spanische Trainer Luis Enrique jüngst. Italien geht mit dem Selbstvertrauen von 32 Spielen ohne Niederlage in Serie in die Partie.
Die weiteren Halbfinalisten, Gastgeber England und Dänemark, starten am Dienstag ihre finale Vorbereitung auf ihr Halbfinale am Mittwoch an selber Stelle. Für beide Teams stehen die abschließenden Trainingseinheiten sowie die obligatorischen Pressekonferenzen an. Das Finale steigt am 11. Juli ebenfalls in Wembley.