„Es ist ein unglaubliches Gefühl“, strahlte Raheem Sterling. Im Fallen erzielte Englands Stürmer im Wembleystadion, in dessen Nähe der 26-Jährige mit jamaikanischen Wurzeln aufgewachsen ist, das Tor zum 1:0-Sieg gegen Kroatien. Die zugelassenen 22 500 Zuschauer bejubelten Sterling und das Drei-Löwen-Team.
Zuvor hatte Sterling ganz andere Reaktionen erfahren. Seit einigen Jahren erhebt der Offensivspieler von Manchester City seine Stimme...