Mit zwei Spielen beginnt an diesem Freitag, 20.45 Uhr, die erste Runde im DFB-Pokal. Zum Auftakt des Wettbewerbs gibt es ein Duell der Zweitligisten Dynamo Dresden und SC Paderborn sowie die Partie zwischen dem Drittligisten TSV 1860 München und dem Zweitligisten SV Darmstadt 98. Die eigentlich geplante Begegnung zwischen Fünftligist Bremer SV und Rekord-Pokalsieger FC Bayern München wurde nach mehreren Corona-Fällen bei den Bremern abgesetzt und findet erst am 25. August statt. Cup-Verteidiger Borussia Dortmund spielt am Samstag, 20.45 Uhr, beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Die Dortmunder hatten in dieser Woche zwei Corona-Fälle zu beklagen.