Es war am Abend eines langen Tages Mitte Dezember, als sich im Beatles-Museum von Liverpool eine besondere Szene abspielte. Nach dem Abendessen mit den anderen Außenministern der G7-Staaten erhob sich der japanische Kollege Yoshimasa Hayashi, ging ans Klavier und begann, die Weltverbesserungs-Hymne...