Der Journalist und Buchautor Michael Kraske lebt in Leipzig und schreibt über Ostdeutschland, Rechtsextremismus und die AfD. Er sagt, es sei nicht undemokratisch, völkische Politik auszuschließen.

Herr Kraske, in Ihrem Buch „Tatworte“ analysieren Sie, wie die AfD gezielt Sprachcodes einsetzt. ...