Dass Politiker in der Pandemie mit Superlativen nur so um sich werfen, ist nicht neu. Nun war es Grünen-Chef Robert Habeck vorbehalten, eine „Not-Impfstoffwirtschaft“ als probates Mittel gegen Vakzin-Mangel auszurufen. Assistiert vom CSU-Mann Manfred Weber, Chef der Konservativen im EU-Parlamen...