Die Lufthansa-Tochter Eurowings hat von Montag, 17.10.2022, bis Mittwoch, 19.10.2022, zum Pilotenstreik gerufen. Hunderte Flüge müssen allein am Montag deswegen ausfallen. Betroffen von den Flugausfällen ist auch der Flughafen Stuttgart.

Welche Flüge fallen in Stuttgart am Montag aus?

Folgende Flüge am Montag, 17.10.2022, von Eurowings vom Flughafen Stuttgart sind laut Airport annulliert:
  • 6.00 Uhr: EW2580 nach Palma de Mallorca
  • 6.15 Uhr: EW2740 nach Graz
  • 6.30 Uhr: EW2820 nach Mailand
  • 6.40 Uhr: EW2758 nach Wien
  • 7.35 Uhr: EW2462 nach London
  • 10.00 Uhr: EW2682 nach Thessaloniki
  • 10.10 Uhr: EW2860 nach Neapel
  • 10.20 Uhr: EW2964 nach Split
  • 11.00 Uhr: EW2590 nach Palma de Mallorca
  • 11.00 Uhr: EW2010 nach Berlin
  • 11.40 Uhr: EW2040 nach Hamburg
  • 12.55 Uhr: EW7041 nach Hamburg
  • 14.40 Uhr: EW2180 nach Amsterdam
  • 14.50 Uhr: EW2496 nach Sarajevo
  • 16.05 Uhr: EW8005 nach Berlin
  • 17.00 Uhr: EW7043 nach Hamburg
  • 17.15 Uhr: EW2464 nach London
  • 18.55 Uhr: EW2756 nach Wien
  • 19.20 Uhr: EW2784 nach Budapest
  • 19.25 Uhr: EW2020 nach Berlin
  • 20.50 Uhr: EW7049 nach hamburg

Streik bei Eurowings: Welche Flüge können in Stuttgart am Montag starten?

Und das ist die Übersicht an Flügen, die am Montag voraussichtlich abheben können:
  • 6.10 Uhr: EW2002 nach Berlin
  • 6.15 Uhr: EW2882 nach Rom
  • 6.15 Uhr: EW2044 nach Hamburg
  • 6.20 Uhr: EW2712 nach Porto
  • 6.25 Uhr: EW2528 nach Barcelona
  • 6.45 Uhr: EW2780 nach Budapest
  • 6.45 Uhr: EW2780 nach Bremen
  • 8.20 Uhr: EW7047 nach Hamburg
  • 10.20 Uhr: EW2850 nach Bari
  • 10.25 Uhr: EW2530 nach Valencia
  • 10.30 Uhr: EW2604 nach Lissabon
  • 11.35 Uhr: EW2594 nach Ibiza
  • 12.35 Uhr: EW2582 nach Palma de Mallorca
  • 13.10 Uhr: EW2976 nach Zagreb
  • 15.50 Uhr: EW2648 nach Faro
  • 16.45 Uhr: EW2672 nach Heraklion
  • 17.00 Uhr: EW2004 nach Berlin
  • 17.55 Uhr: EW2818 nach Catania
  • 18.20 Uhr: EW2520 nach Barcelona
  • 20.50 Uhr: EW6617 nach Pristina
Eurowings bittet die Passagiere, sich fortlaufend über den Status ihres Fluges zu informieren. Die Flugpläne für Dienstag und Mittwoch würden veröffentlicht, sobald klar sei, wie viele Piloten sich trotz des Streikaufrufs zum Flugdienst meldeten.
(Alle Angaben ohne Gewähr)