Wer jetzt schon seinen Urlaub für das Jahr 2023 plant, sollte darauf achten, wann die Schulferien, Feiertage und Brückentage sind. Hier alle Termine für euer verlängertes Wochenende, die Ferien und Feiertage 2023 in Bayern im Überblick.
  • Wann sind Sommerferien? Wann ist an Pfingsten frei? Wie liegen die Osterferien und Herbstferien? Wann fangen die Weihnachtsferien 2023 an?
  • Liegen 2023 praktische Feiertage, die sich für ein verlängertes Wochenende in Verbindung mit Brückentagen eignen?
  • Manche Feiertage sind nur in Bayern frei – hier erfahrt ihr, wann es sich lohnt, für ruhigeren Urlaub in ein anderes Bundesland zu fahren.

Wann sind Ferien 2023 in Bayern? Der Kalender im Überblick

  • Winterferien: 20.02. - 24.02.2023
  • Osterferien: 03.04. - 15.04.2023
  • Pfingstferien: 30.05. - 09.06.2023
  • Sommerferien: 31.07. - 11.09.2023
  • Herbstferien: 30.10. - 03.11.2023
  • Weihnachtsferien: 23.12.2023 - 5.01.2024

Gesetzliche Feiertage für Bayern 2023 im Überblick

In Bayern gibt es jedes Jahr 12 Feiertage. Das ist mehr als in anderen Bundesländern. Einzelne Feiertage sind nämlich konfessionsabhängig. In manchen Regionen sind es deshalb sogar 13, mit Mariä Himmelfahrt. Hier die Übersicht.
  • Neujahr: Sonntag, 01.01.2023
  • Heilige Drei Könige: Freitag, 06.01.2023. Außer in Bayern nur in Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt frei!
  • Karfreitag: 07.04.2023
  • Ostermontag: 10.04.2023
  • Tag der Arbeit: Montag, 01.05.2023
  • Christi Himmelfahrt: Donnerstag, 18.05.2023
  • Pfingstmontag: 29.05.2023
  • Fronleichnam: Donnerstag, 08.06.2023. In Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland frei!
  • Mariä Himmelfahrt: Dienstag, 15.08.2023. Nur in manchen Teilen Bayerns frei!
  • Tag der Deutschen Einheit: Dienstag, 03.10.2023
  • Allerheiligen: Dienstag, 01.11.2023. Nur in Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland frei!
  • Buß- und Bettag: Mittwoch, 22.11.2023. Nur für Schülerinnen und Schüler frei!
  • 1. Weihnachtstag: Montag, 25.12.2023
  • 2. Weihnachtstag: Dienstag, 26.12.2023

Brückentage 2023 in Bayern: Wann ein langes Wochenende mit weniger Urlaubstagen möglich ist

Wenn Feiertage auf einen Dienstag oder Donnerstag fallen, bietet es sich an, den Tag davor oder danach frei zu nehmen. Oft bietet sich an, Bayern zu verlassen, um ohne Trubel in einem nahgelegenen Bundesland Urlaub zu machen, wo nicht frei ist. Wann das mit Brückentagen 2023 möglich ist, hier in der Übersicht.
  • Ostern: Keine Brückentage, dafür zwei Feiertage in zwei aufeinanderfolgenden Wochen, durch die beiden Feiertage Karfreitag (08.04.2023) und Ostermontag (10.04.2023) kann man 16 freie Tage mit nur acht Urlaubstagen bekommen.
  • Christi Himmelfahrt ist immer an einem Donnerstag. 2023 ist deshalb am 18.05. frei. Der Freitag, 19.05. ist also ein Brückentag.
  • Pfingsten: Durch den Pfingstmontag 29.05.2023) kann man neun freie Tage mit nur vier Urlaubstagen herausholen.
  • Fronleichnam: Donnerstag, 08.06.2023 ist frei. Der Brückentag am Freitag, 09.06.2023 bietet sich also an, um ein verlängertes Wochenende zu planen, zum Beispiel in einem Bundesland, wo an diesen Tagen kein Feiertag ist. Allerdings sind in Bayern und Baden-Württemberg ohnehin Schulferien.
  • Mariä Himmelfahrt: Dienstag, 15.08.2023 ist frei. Der Tag davor, Montag, 14.08.2023, bietet sich als Brückentag an. Allerdings sind in den meisten Bundesländern Schulferien.
  • Tag der Deutschen Einheit, Dienstag, 03.10.2023: Mit nur einem Urlaubstag am Montag gibt es ein schönes langes Wochenende.
  • Allerheiligen fällt auf einen Dienstag. Der 3.11.2023 ist frei, somit bietet sich Montag, 02.11.2023 als Brückentag für ein langes Wochenende, zum Beispiel in Hessen, an – denn da ist kein Feiertag.
Wann in den anderen Bundesländern Ferien sind, erfahrt ihr hier: Baden-Württemberg,Thüringen.