• Viele Spiele-Fans gingen bislang leer aus und konnten keine Playstation 5 ergattern
  • Nach Infos eines gut informierten Twitter-Nutzer soll aber der Versandriese 15.000 Sony-Konsolen geliefert bekommen
  • In einigen wenigen Filialen von Media Markt und Saturn war die PS5 kurzzeitig vorrätig
Wie das Magazin GamesWirtschaft berichtet, hatten neben GameStop und Expert in den vergangenen Tagen auch einige wenige Filialen von Media Markt und Saturn die Playstation 5 vorrätig. „Bei den geschilderten Fällen kann es sich nach unseren derzeitigen Erkenntnissen um Click & Collect-Rückläufer handeln, die versehentlich im Verkaufsraum ausgestellt wurden“, so eine Sprecherin von Media Markt und Saturn gegenüber GamesWirtschaft.

Hat Amazon die Playstation 5 bald wieder im Angebot?

Ein Insider schreibt auf Twitter, er wisse zwar nicht, wann genau die Playstation 5 bei Amazon wieder zum Kauf angeboten wird. Er hält es allerdings für sehr wahrscheinlich, dass der Verkauf bereits am Mittwoch (10.03.2021) startete. Sicher sei sich der Twitter-Nutzer allerdings nicht. Vermutlich wird Amazon seinen Kunden die beliebten Spielgeräte erst anbieten, wenn die Konsolen tatsächlich im Lager liegen. Amazon hat bisher keine neuen Verkaufsstart angekündigt. Der Hardware-Händler Alternate verkauft die Playstation 5 aus einem Kontingent von 230 Geräten nur an Spieler, die sich dafür beworben haben.

Ist bereits eine schlankere Variante der PS5 geplant?

Wie das Spielemagazin Gamepro berichtet, gäbe es bereits Gerüchte zu einer neuen Playstation 5 Slim. Auf dem YouTube-Kanal RedGamingTech, soll sogar ein möglicher Start der Slim-Variante genannt werden: Die Konsole soll 2023 erscheinen.

Liste der autorisierten Sony-Handelspartner

  • Alternate
  • Amazon
  • Euronics
  • Expert
  • Otto
  • Media Markt
  • Saturn
  • Gamestop
  • Medimax
  • Müller
  • Spielegrotte
  • Conrad
  • Cyberspot