Gemeinsam mit Anthony Richardson (Indianapolis Colts), C.J. Stroud (Houston Texans) und Bryce Young (Carolina Panthers) ist Will Levis
einer der neuen Rookie-Quarterbacks in der NFL.
Alles zum Titans-Quarterback im Porträt.

Will Levis im Steckbrief

Alle Fakten zu Will Levis auf einen Blick:
  • Name: Will Levis
  • Geburtstag: 27. Juni 1999
  • Sternzeichen: Waage
  • Geburtsort: Newton, Massachusetts (USA)
  • Staatsangehörigkeit: US-Amerikaner
  • Größe: 1,93 m
  • Gewicht: 104 kg
  • High School: Xavier High School (Middletown, Conneticut)
  • College-Team: The Ohio State University
  • NFL-Team: Tennessee Titans
  • Instagram: will_levis
  • Twitter: @will_levis

Karriere von Will Levis: vom gescheiterten Backup zum College-Star in Kentucky

Will Levis besuchte die Xavier High School in Middletown, Connecticut und stellte in seiner Karriere Schulrekorde für Passing Touchdowns und Passing Yards auf.
Im Gegensatz zu den anderen drei Top-Quarterbacks im NFL Draft hatte Levis keine Angebote von den absoluten Top-Universitäten. Dennoch hatte er die freie Wahl zwischen mittelgroßen College-Programmen wie Penn State oder Florida State. Schließlich entschied er sich für Penn State.
Seine College-Karriere bei Penn State von 2018 bis 2020 lief nicht wie erhofft. Nachdem er sein erstes Jahr überhaupt nicht spielte, konnte er sich im Kampf und den Starting-Posten mit Sean Clifford nie durchsetzen. Deshalb wechselte Lewis 2021 an die University of Kentucky.
Bei den Wildcats setzte Levis sich durch und wurde zum Starter ernannt. Daraufhin hatte er eine Breakout-Saison und zeigte der College Football-Welt, welch großes Potenzial in ihm steckt.
Nach zwei Jahren als Starting Quarterback verkünndete Will Levis, sich für den NFL Draft 2023 anzumelden. Dort wurde er an 33. Stelle von den Tennessee Titans ausgewählt.

Will Levis: Vermögen

Da Levis im NFL Draft 2023 an 33. Stelle ausgewählt wurde, erhält er einen Vierjahresvertrag in Höhe von knapp 10 Millionen Dollar.

Privatleben: Vater Mike und Freundin Gia Duddy

Will Levis wurde sein sportliches Talent in die Wiege gelegt. Mutter Beth Kelley war zweifache All-American im Fußball an der Universität Yale. Sein Vater Mike spielte Football an der Denison University, einer NCAA-Division-III-Schule in Ohio. Sein Onkel spielte Football in Yale, und sein Urgroßvater mütterlicherseits, Alva Kelley, war ein All-American-Footballspieler an der Cornell University und später Cheftrainer mehrerer College-Teams. Das Quarterback-Talent hat drei Schwestern: Kelle, Jill und Claire Levis.
Levis hat einen Master-Abschluss im Finanzwesen am Gatton College of Business and Economics in Kentucky.
Will Levis ist seit seiner Zeit bei Penn State mit der 21-jährigen Gia Duddy in einer Beziehung. Regelmäßig teilt das Paar Bilder auf den sozialen Medien. Gia Duddy hat auf Instagram und TikTok insgesamt mehr als 375.000 Follower.

Banane mit Schale und Kaffee mit Mayonnaise

Auf Social Media fiel Levis im Laufe seiner Karriere mit merkwürdigen Essgewohnheiten auf. Auf seinem TikTok Kanal postete er unter anderem ein Video, in dem er eine Banane inklusive Schale aß. Auch seine Gewohnheit, Kaffee mit Mayonnaise zu trinken, sorgte für Aufsehen im Netz.