Die Tochter von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley, Lisa Marie Presley, ist tot. Sie ist am Donnerstagabend (Ortszeit) mit 54 Jahren gestorben. Das teilte ihre Mutter Priscilla Presley mit. "Schweren Herzens muss ich die niederschmetternde Nachricht bekannt geben, dass meine schöne Tochter Lisa Marie uns verlassen hat", teilte die 77-jährige Schauspielerin mit. "Sie war die leidenschaftlichste, stärkste und liebevollste Frau, die ich je gekannt habe." Die 54-Jährige war das einzige Kind von Elvis Presley.

Lisa Marie Presley im Steckbrief: Alter, Herkunft und Familie

  • Name: Lisa Marie Presley
  • Geburtstag: 01.02.1968
  • Alter: 54
  • Geburtsort: Memphis, Tennessee, Vereinigte Staaten
  • Sterbeort: Calabasas, Kalifornien, Vereinigte Staaten
  • Ehemann: Michael Lockwood
  • Kinder: Benjamin Keough, Riley Keough, Finley Aaron Love Lockwood, Harper Vivienne Ann Lockwood
  • Geschwister: Navarone Garibaldi
  • Eltern: Elvis Presley, Priscilla Presley

Lisa Marie Presley: Was war die Todesursache?

Laut Promi-Portal „TMZ“ war Lisa Marie Presley nach einem Herzstillstand zu Hause ins Krankenhaus eingeliefert worden. Dort wurde sie in ein künstliches Koma versetzt. Eine Hausangestellte hatte die 54-Jährige am Donnerstagmorgen leblos in ihrem Haus in Calabasas, einem Promi-Vorort von Los Angeles, gefunden.
Bereits zuvor hatte Priscilla Presley in Online-Netzwerken mitgeteilt, dass ihre „geliebte Tochter“ als Notfall ins Krankenhaus gebracht worden sei. Sie bat darum, für Lisa Marie zu beten und die Privatsphäre der Familie zu achten. Nach Angaben der Feuerwehr von Los Angeles County rückten Sanitäter am Donnerstagvormittag (Ortszeit) nach einem Notruf wegen eines vollständigen Herzstillstands zu einer Adresse in der Stadt Calabasas aus. Angeblich handelte es sich um die Wohnadresse Lisa Marie Presleys.

Lisa Marie Presley: Ihr Leben und die Ehe mit Michael Jackson

Über den Einfluss ihres Vaters sagte Presley der Nachrichtenagentur AP im Jahr 2012, dass er ihr ganzes Leben ausgemacht habe. Sie habe ihn stets bewundert und sei von ihm beeinflusst worden. Ihre Geburt neun Monate nach der Hochzeit ihrer Eltern war ein weltweites Nachrichtenereignis. Ihr Hintergrund war ihr dabei stets präsent.
Lisa Marie Presley wurde 1968 in Memphis geboren und lebte bis zur Trennung ihrer Eltern im Jahr 1972 in Graceland. Auch nachdem sie umgezogen war, ist sie weiterhin regelmäßig in Graceland gewesen, auch als ihr Vater 1977 verstarb. Sie war Mitglied von Scientology.
Presley war viermal verheiratet. Die erste Ehe mit Danny Keough, den sie über Scientology kennengelernt hatte, dauerte von 1988 bis 1994. Dieser war später Bassist in ihrer Band. Mit ihm hatte sie zwei Kinder; ihre 1989 geborene Tochter Riley Keough ist Schauspielerin und Model. Ihr 1992 geborener Sohn Benjamin Keough starb im Juli 2020 im Alter von 27 Jahren durch Selbstmord.
Zwei Wochen nach der Scheidung von Keough heiratete Presley den Popsänger Michael Jackson. Die Ehe hielt bis 1996. 2002 heiratete Presley Schauspieler Nicolas Cage, die Ehe hielt 3 Monate. Im Januar 2006 heiratete sie den Musiker und Produzenten Michael Lockwood, mit dem sie 2008 geborene Zwillingstöchter hatte. 2016 wurde die Ehe geschieden.
Auch musikalisch hatte Presley einiges zu bieten. So veröffentlichte sie zwischen 2003 und 2012 drei Alben. Ihre Stimme erinnerte manche Musikkritiker an ihren Vater, an dessen Erfolg anzuknüpfen gelang ihr allerdings nicht.
Am 1. Februar wäre Lisa Marie Presley 55 Jahre alt geworden. Noch am Dienstagabend hatte sie mit ihrer Mutter an der Gala zur Verleihung der Golden Globes teilgenommen.