Jolina Mennen wurde unter anderem durch ihren Weg zur Frau bekannt. Die Influencerin und YouTuberin klärt in den sozialen Medien ausführlich über das Thema Transsexualität auf. Dem Fernsehpublikum könnte sie bereits durch ihre Teilnahme am RTL-Turmspringen bekannt sein. Momentan kämpft sie, ebenfalls auf RTL, im „Dschungelcamp“ 2023 um den Sieg.
Doch wie tickt die Influencerin privat? Wer ist ihr Ehemann? Alle Infos von ihrem Alter bis zu Instagram findet ihr hier im Porträt über Jolina Mennen.

Jolina Mennen im Wiki-Steckbrief: Alter, Geburtstag, Wohnort

Die wichtigsten Fakten zum Reality-Star im Überblick:
  • Name: Jolina Mennen
  • Geburtstag: 3. September 1992
  • Alter: 30 Jahre
  • Sternzeichen: Jungfrau
  • Beruf: YouTuberin, Influencerin, Bloggerin
  • Geburtsort: Bremen
  • Wohnort: Bremen
  • Ehemann: Florian Mennen
  • Instagram: jolinamennen
  • YouTube: JolinaMennen

Jolina Mennen nimmt am „Dschungelcamp“ 2023 teil

Seit dem 13. Januar 2023 nimmt Jolina Mennen an der neuen Staffel „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil. Die Influencerin kann Menschen unterhalten und findet immer die richtigen Worte. Jolina ist eine echte Powerfrau, die für alle Abenteuer zu haben ist. Vor einer Sache hat sie jedoch große Angst – Handyentzug. „Ich war seit 2008 keinen Tag offline“, beichtet sie. Der Austausch mit ihrer Community ist ihr sehr wichtig. Ebenso, dass sie sich im Camp zeigt, wie sie ist. „Ich habe nichts zu verstecken. Wer mich nicht mag, der mag mich halt nicht“, sagt sie selbstbewusst. Auf die Ekelaufgaben hat sie jedoch weniger Lust. Ob sie sich gegen die weiteren Teilnehmer durchsetzen kann, zeigt sich auf RTL.

Florian Mennen: Wer ist Jolinas Ehemann?

Jolina Mennen hat ihre wahre Liebe schon vor zwölf Jahren gefunden. Der Mann an ihrer Seite heißt Florian Mennen. Nachdem Jolina 2019 ihre Transgender-Reise begonnen hat, haben die beiden zum zweiten Mal geheiratet. Warum? Sie wollte als Braut vor den Altar treten. Das Ehepaar führt gemeinsam einen Podcast namens „trotzdem geil“. Dort reden sie über Klatsch und Tratsch, aber auch über ernstere Themen, wie beispielsweise Politik.

Jolina Mennen war früher ein Mann

Jolina Mennen wuchs als Julian bei ihrer Großmutter in Bremen auf. Schon früh war ihr klar, dass sie anders ist als die anderen Jungs in ihrem Alter. Die meiste Zeit lebte sie als schwuler Mann, doch 2016 outete sie sich als Frau. Seither unterzog sie sich drei geschlechtsangleichenden Operationen. Die erste fand direkt statt. Damals ging es um die Gesichtsfeminisierung. Es folgten eine Brustvergrößerung und im Jahr 2019 schließlich die Geschlechtsangleichung.

Jolina Mennens Karriere begann auf YouTube

Die Karriere von Jolina Mennen begann bereits 2008 auf YouTube. Als Julian Mennen veröffentlichte sie damals hauptsächlich Vlogs und Make-up-Tutorials. Als ihre Followerzahl wuchs, gab sie auch privatere Einblicke in ihr Leben. So kam es, dass Jolina Mennen ihre Fans auch bei ihrer Transition und ihrer Hochzeit dabei hatte. Mittlerweile spricht sie offen über ihr Leben als Transmensch und ist somit für viele ein Vorbild. Heute ist der Social-Media-Star eine der bekanntesten YouTuberinnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Jolina Mennen war beim RTL-Turmspringen

2022 war Jolina Mennen zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zu sehen. Im Juni nahm sie am RTL-Turmspringen teil. Damals stellte sie ihren Ehrgeiz und ihr sportliches Können unter Beweis. Im Einzelwettbewerb gewann sie schließlich gegen Stefanie Edelmann, die „Last Woman Standing“ 2021 von „Ninja Warrior“. Nur der Sportler Philipp Boy war noch besser als sie. Somit belegte sie den zweiten Platz. Ende des vergangenen Jahres war sie dann mit von der Partie bei der Wiederauflage der „TV total Wok-WM“ 2022.

Jolina Mennen hat Biographie „Storytime“ geschrieben

Im Jahr 2019 feierte Jolina Mennen als Autorin einen großen Erfolg: Ihre Autobiographie „Storytime“ war auf der Spiegel Bestseller-Liste. Die Influencerin schreibt darin über ihre Transition. „Jeden Tag wache ich auf und bin glücklich darüber. Einer Raupe sagt man ja schließlich auch nicht, dass sie bitte nicht zum Schmetterling werden soll, denn diese Transformation ist für sie bestimmt.“ Außerdem ´beschreibt sie, wie sie sich vor ihrer Transition gefühlt hat. „Ich werde oft gefragt: Wann hast du gemerkt, dass du anders bist? Das ist schwer zu sagen. Eigentlich habe ich es schon immer GEwusst. Auch wenn es mir anfangs vielleicht gar nicht BEwusst war.“

Ist Jolina Mennen auf Instagram?

Jolina Mennen hat einen öffentlichen und verifizierten Instagram-Account. Aktuell folgen ihr dort rund 265.000 Fans (Stand: Januar 2023). Mit diesen teilt sie vor allem Bilder von sich und ihren Outfits, aber auch von ihrem Make-up. Außerdem gibt sie private Einblicke in ihren Alltag.

Wie hoch ist das Vermögen von Jolina Mennen?

Die Frage nach dem Vermögen kommt bei Promis meistens auf. Doch online findet man dazu keine verlässlichen Angaben oder zumindest realistische Schätzungen. Für ihren Auftritt im „Dschungelcamp“ 2023 soll die Influencerin laut „Bild“ zwischen 30.000 und 50.000 Euro Gage kassieren.