Die 1. Staffel der Grusel-Serie „Wednesday“ bricht auf Netflix alle Rekorde. Mit dem Boom wurde auch die Hauptdarstellerin des Welterfolgs auf dem ganzen Globus berühmt: Jenna Ortega. In diesem Porträt erfahrt ihr alles, was ihr über die US-Amerikanerin wissen müsst:

Alter, Größe, Nationalität: Jenna Ortega im Steckbrief

Hier gibt es Jenna Ortega in Zahlen und Fakten:
  • Name: Jenna Marie Ortega
  • Geburtstag: 27.9.2002
  • Alter: 20
  • Geburtsort: Coachella Valley, Kalifornien (USA)
  • Nationalität: US-amerikanisch
  • Größe: 1,55 Meter
  • Geschwister: fünf
  • Eltern: stammen ursprünglich aus Mexiko und Puerto Rico
  • Instagram: jennaortega

Wie kam Jenna Ortega zum Film?

Jenna Ortega begann bereits im Alter von acht Jahren mit der Schauspielerei. Zuerst waren es vor allem Theater- und Werbeproduktionen. Größere Aufmerksamkeit erzielte sie 2012 mit einem Gastauftritt in je einer Episode von „Rob“ und „CSI: NY“. Dadurch gelang ihr der Sprung ins Film- und Fernsehgeschäft und Jenna Ortega wurde fortan laufend für Filme und Fernsehserien gebucht. Bereits im darauffolgenden Jahr 2013 war sie in zwei großen Kinofilmen im Einsatz; so spielte sie die Rolle der Annie in James „Wans Insidious: Chapter 2“ und die Tochter des Vizepräsidenten in „Iron Man 3“. Der Durchbruch gelang ihr 2016 durch die Disney-Channel-Sitcom „Mittendrin und kein Entkommen“, in der sie die Hauptrolle Harley Diaz spielte. Getoppt wurde das dann natürlich 2022 durch den Netflix-Hit „Wednesday“.

Hat Jenna Ortega einen Freund?

Mit ihrem Erfolg interessieren sich natürlich immer mehr Menschen auch für das Privatleben von Jenna Ortega. Aktuell fragen sich viele Fans, mit wem die 20-Jährige gerade zusammen ist. Hat sie einen Freund? Für Aufregung sorgte Ende des vergangenen Jahres das Gerücht, Jenna Ortega sei mit Kim Kardashians Ex-Freund Pete Davidson zusammen. Offiziell bestätigt wurde das aber nicht. Klar ist hingegen, dass Jenna Ortega mit ihrem Wednesday-Kollegen Hunter Doohan (spielt den Tyler Galpin) nicht zusammen ist. Dieser hat nämlich im Sommer 2022 seinen Partner Fielder Jewett geheiratet und dieses Foto auf Instagram geteilt:
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Jenna Ortega als Wednesday

Weltweite Berühmtheit erlangte Jenna Ortega in ihrer Rolle als Wednesday (Addams) in der gleichnamigen Serie auf Netflix. Die erste Staffel startete im November 2022 bei dem Streamingdienst. Dass es eine zweite Staffel geben wird, ist seit Anfang Januar 2023 auch endlich von Netflix offiziell bestätigt. Laut Netflix hat „Wednesday“ gerade wieder einen Rekord hingelegt. Mit 103,96 Millionen angesehenen Stunden zwischen Weihnachten und Neujahr habe die Mystery-Comedy-Serie von Tim Burton (64) jetzt in sechs aufeinanderfolgenden Wochen jeweils mehr als 100 Millionen gestreamte Stunden eingesammelt, was es bisher nicht gab, wie Netflix mitteilte. Zählt man alle Streamingstunden aus den Wochen-Top-Ten von Netflix zusammen, ergeben sich seit Veröffentlichung der Serie (23. November) bis Sonntag (1. Januar) schon 1,42 Milliarden angesehene Stunden.

Jenna Ortega und ihr Tanz auf TikTok

Der Hype um die Netflix-Serie „Wednesday“ hat einige Folgen - zum Beispiel für ein elf Jahre altes Lied von Lady Gaga. „Über zehn Jahre nach seiner Veröffentlichung gelingt Lady Gagas 2011er-Track „Bloody Mary“ auf Rang 54 der erstmalige Charteinstieg“, teilte GfK Entertainment im Dezember mit. „Zu verdanken ist dies einer Tiktok-Tanzchallenge, die durch „Wednesday“ ausgelöst wurde“, hieß es zur Erklärung. Lady Gagas Song „Bloody Mary“ vom Album „Born This Way“ war einst gar keine Single, wurde aber nun wieder oft gehört, nachdem das Lied über eine Tanzszene aus der Serie gelegt wurde.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In welchen Filmen und Serien spielte Jenna Ortega noch mit?

Auch wenn sie noch jung ist, hat Jenna Ortega schon in einigen Filmen und Serien mitgespielt. Hier ist eine Auswahl ihres bisherigen Schaffens:
Filme:
  • 2013: Iron Man 3
  • 2013: Insidious: Chapter 2
  • 2020: The Babysitter: Killer Queen
  • 2021: Yes Day
  • 2021: The Life After
  • 2022: Scream
Serien:
  • 2012: Rob
  • 2012: CSI: NY
  • 2014–2019: Jane the Virgin
  • 2015: Richie Rich
  • 2016–2018: Mittendrin und kein Entkommen
  • 2018: Bizaardvark
  • 2019: You – Du wirst mich lieben (You, 10 Episoden)