Die Sommerferien 2022 in Nordrhein-Westfalen beginnen bald. Grund genug, sich über die Termine der Ferien, Feiertage und Brückentage für das Jahr 2023 zu informieren. Sommer, Oster, Herbst und Winter – Hier findet ihr alle Infos für die Urlaubsplanung 2023.
  • Wann sind Schulferien in NRW 2023?
  • Wie liegen Feier- und Brückentage?
Einen Überblick gibt es in unserem Ferien-Kalender.

Ferien NRW 2023: Übersicht der Schulferien in Nordrhein-Westfalen

  • Osterferien: 03.04. bis 15.04.
  • Pfingstferien: -
  • Sommerferien: 22.06. bis 04.08.
  • Herbstferien: 02.10. bis 14.10.
  • Weihnachtsferien 2022/2023: 21.12.2023 bis 05.01.2024

Wann sind an Pfingsten 2023 Ferien in NRW?

Anders als andere Bundesländer hat NRW weder Winter- noch Pfingstferien. Stattdessen haben die Schülerinnen und Schüler an Ostern und im Herbst ein paar Tage mehr frei als andernorts.

Freie Tage in NRW: Feiertage in Nordrhein-Westfalen 2023

An neun gesetzlichen Feiertagen, die bundesweit gelten, haben die Schülerinnen und Schüler schulfrei. Dazu kommen landesspezifische freie Tage. Hier ein Überblick über die Feiertage in NRW 2023:
  • Neujahr: Sonntag, 01.01.2023
  • Karfreitag: Freitag, 07.04.2023
  • Ostermontag: Montag, 10.04.2023
  • Tag der Arbeit: Montag, 01.05.2023
  • Christi Himmelfahrt: Donnerstag, 18.05.2023
  • Pfingstmontag: Montag, 29.05.2023
  • Fronleichnam: Donnerstag, 08.06.2023
  • Tag der Deutschen Einheit: Dienstag, 03.10.2023
  • Allerheiligen: Mittwoch, 01.11.2023
  • 1. Weihnachtsfeiertag: Montag, 25.12.2023
  • 2. Weihnachtsfeiertag: Dienstag, 26.12.2023

Urlaubstage sparen: So liegen die Brückentage 2023 in NRW

An den Feiertagen haben auch Arbeitnehmer meist frei. Nicht selten liegen diese so unter der Woche, dass man Urlaub nehmen kann und dabei Urlaubstage spart. Eine Übersicht über die Brückentage 2023:
  • An Ostern sind in NRW ohnehin Osterferien. Arbeitnehmer können sich nach dem langen Wochenende (durch Karfreitag und Ostermontag) mit nur vier Urlaubstagen einen Zwei-Wochen-Urlaub nehmen.
  • Christi Himmelfahrt und Fronleichnam liegen jeweils Donnerstags. Hier bietet sich jeweils ein freier Freitag für ein langes Wochenende an.
  • Die langen Wochenenden am Tag der Arbeit und Pfingstmontag können jeweils noch weiter verlängert werden. Hier spart man Urlaubstage.
  • Gleiches gilt für den Tag der Deutschen Einheit. Wer sich Montags frei nimmt, hat vier Tage frei.
Eine Übersicht über Ferien, Feier- und Brückentage in NRW 2022 gibt es hier: