Wie Bild am Freitag berichtet, wollen sich Bund und Länder am Sonntag gemeinsam für eine Verschärfung der Corona-Regeln einigen. Dann soll entschieden werden, wie ein bundesweiter Lockdown aussehen könnte. Die Beratungen sollen laut ntv um 10 Uhr beginnen.

Corona in Deutschland: Zweite Welle nicht im Griff

Deutschland bekommt die zweite Corona-Welle nicht in den Griff. Auch ein Teil-Lockdown hat nicht zu dem gewünschten Ergebnis geführt um die Coronazahlen sinken zu lassen. Robert-Koch-Institut (RKI) warnt sogar vor einem Kippen der Lage. Immer mehr Bundesländer wollen das öffentliche und private Leben stärker als bisher herunterfahren.

Baden-Württemberg geht nach Weihnachten in den Lockdown

Baden-Württembergs Minister Winfried Kretschmann kündigte einen Lockdown nach Weihnachten an, sofern es keine bundeseinheitliche Regelung geben wird.