Für ziemlich viel Aufregung hat ein Schreiben am Freitag gesorgt, das Landrat Heiner Scheffold per Mail an die Bürgermeister der 55 Kreisgemeinden geschickt hat. Kurz zusammengefasst fragte der Landrat nach, welche Kommune bereit wäre, den Vergewaltiger von Illerkirchberg aufzunehmen.
Das tat Sche...