Am Freitagmorgen warnt der  Deutsche Wetterdienst (DWD) in Ulm und im Alb-Donau-Kreis vor starken Gewittern. Die Warnung gilt von 9.30 Uhr bis 11 Uhr. Kurz darauf wurde die Warnung noch einmal aktualisiert, den Zeitraum der Warnung vor „Starkem Gewitter“ ändetrte der DWD auf 9.37 Uhr bis 10.45 Uhr.

Wetterwarnung für Ulm: Blitzschlag bedeutet Lebensgefahr

Laut DWD ist auch mit Blitzschlag zu rechnen, was Lebensgefahr bedeuten kann. Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Man soll besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände achten. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.